12460_KD-Saarbrücken_MaximilianGeuter_6196.tif
Schutzstelle

Kinder- und Jugendschutzstelle

Die Kinder- und Jugendschutzstelle im Regionalverband Saarbrücken wird gemeinsam mit dem „Diakonischen Werk an der Saar“ und der „Partnerschaftlichen Erziehungshilfe e.V.“ im Verbund betrieben.

Kinder und Jugendliche in der Altersgruppe zwischen sieben und 17 Jahren können in Krisen- und Gefährdungssituationen in Obhut genommen werden. Es handelt sich um eine kurzfristige und vorläufige Hilfe, die zur Bewältigung der Krise beitragen soll. Das Team von pädagogischen Fachkräften bietet einen Schutzraum und Beratungsgespräche an und stellt die Versorgung der jungen Menschen sicher. Die Aufgabe des Jugendamtes ist es, eine Perspektive für die aufgenommenen Kinder- und Jugendlichen zu erarbeiten.

Beliebte Downloads

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Heck
Bereichsleitung stationäre Hilfen

SOS-Kinderdorf Saarbrücken
Seilerstraße 6
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 (0)681 93652 - 72
karin.heck@sos-kinderdorf.de