11992_KD-Saarbrücken_MaximilianGeuter_5968.tif
Berufliche Weiterbildung

Angebote für Weiterbildungsmaßnahmen

Weiterbildungsmaßnahmen sind gegenüber einer Vollausbildung relativ kurz. Meist dauern die Kurse, die von der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter im Regionalverband Saarbrücken gefördert werden, sechs Monate. Am Ende stehen eine Abschlussprüfung und – bei erfolgreicher Teilnahme – ein Zertifikat. Die Inhalte und Zertifikate sind mit dem Bildungsministerium des Saarlandes und/oder der IHK abgestimmt.

Folgende Kurse werden angeboten:

Fachkraft für Bildung und Betreuung in der freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) / Fachkraft für Tagesbetreuung mit Assistenz inklusionspädagogischer Arbeit

Dieser Kurs qualifiziert für das erzieherische Berufsfeld „Tagesbetreuung“. Ein Team aus Sozialarbeiter/innen und Fachanleiter/innen vermittelt Ihnen die Lerninhalte und unterstützt Sie während der Praktika. Das Ziel ist, den Teilnehmer/innen einen Weg zu eröffnen, zukünftig Ihren Lebensunterhalt zu verdienen als:

  • Fachkraft für Bildung und Betreuung in der freiwilligen Ganztagsschule,
  • Tagesmutter bzw. Tagesvater im eigenen Haushalt, im Haushalt der Eltern oder in angemieteten Räumlichkeiten Kinderbetreuer/in in der nachschulischen Betreuung oder
  • Integrationshelfer/in in Schulen, Kindergärten oder Freizeitbereich in der Ferienbetreuung

Die Übernahme der Lehrgangskosten können mittels eine Bildungsgutscheines beim Jobcenter oder der Arbeitsagentur beantragt werden.

Fachkraft für Bildung und Betreuung in der Ganztagsschule (FGTS)

Bei diesem Kurs handelt es sich um ein verkürztes Angebot von acht Wochen für Personen, die eine entsprechende Vorbildung bzw. Erfahrungen im erzieherischen Bereich nachweisen können. Allerdings ist mit dem erfolgreichem Abschluss „nur“ das Zertifikat mit der Berechtigung in der FGTS zu arbeiten verbunden.
Die Übernahme der Lehrgangskosten kann evtl. mittels verschiedener Förderinstrumente beantragt werden.

Beliebte Downloads

So erreichen Sie uns


SOS-Kinderdorf Saarbrücken

Jugendhilfe-Ausbildung und Beratung

Seilerstraße 6
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 (0)681 93652 - 0
Telefax: +49 (0)681 93652 - 52

kd-saarbruecken@sos-kinderdorf.de

Nachricht senden