[---Image_alt---] 29495_KD-Oberpfalz_18.04.2017_MaximilianGeuter_7219
Kinderdorffamilien und Familiengruppen

Familie neu und positiv erleben

In den SOS-Kinderdorffamilien finden jeweils bis zu sechs Jungen und Mädchen – mittel- bis langfristig ein neues Zuhause. Damit leibliche Geschwister nicht getrennt werden müssen, legt das Kinderdorf großen Wert darauf, diese gemeinsam unterzubringen. Mit ihnen lebt die SOS-Kinderdorfmutter, unterstützt durch weitere Fachkräfte, zusammen in einem Familienhaus und ist rund um die Uhr für die Kinder da. Die Betreuung der Kinder erfolgt über Tag und Nacht an 365 Tagen im Jahr. Die Kinder sollten bei ihrer Aufnahme in die Kinderdorffamilie nicht älter als 12 Jahre, (Ausnahme Geschwister) sein, da erfahrungsgemäß bei einer Aufnahme im Jugendalter die Integration in eine familiäre Lebensstruktur deutlich erschwert ist.

In den Familiengruppen finden auch jeweils bis zu sechs Kinder und Jugendliche mittel- bis langfristig ein neues Zuhause. Leibliche Geschwister können ebenso aufgenommen werden. Die Kinder und Jugendlichen  werden von pädagogischen Fachkräften familienanalog betreut. Ziele sind u.a. die Integration in eine kleine, stabile Hausgemeinschaft, in das Gemeinwesen Kinderdorf und dessen soziales Umfeld. Familialität zu leben ist dabei ein Prozess, der über die Dimensionen „Zugehörigkeit herstellen und ermöglichen“, „Sorge praktizieren“,  „Beteiligung ermöglichen“, „Schutz gewährleisten“, „Intimität wahren“ und „Emotionalität wahren“  hergestellt werden kann. 

Neben den verschiedenen Angeboten bietet das SOS-Kinderdorf Saar weitere Gemeinschaftsräume und -orte, die von Allen genutzt werden:

  • Räume für Freizeitangebote aller Art (Töpfern, Malen, Basteln, Schreinern, Fahrradwerkstatt)
  • Ein Sportplatz, ein Tischtennisraum mit Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung
  • Räume als Treffpunkt für die Jugendlichen mit Billardtisch, einer kleinen Sitzecke und Gesellschaftsspielen
  • Ein Backhaus
  • Eine Wohnung, in der Eltern, die z.B. über ein Wochenende zu Besuch kommen, gemeinsam mit ihren Kindern leben und die Tage verbringen können

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Saar
Einrichtungsleitung: Joachim Selzer

Leipziger Straße 25
66663 Merzig/ Saar

Telefon: 06861 93984-0
Fax: 06861 93984-10
kd-saar@sos-kinderdorf.de

Nachricht senden