Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Mehrgenerationenhaus Senioren
Senioren und Familie

Angebote für ältere Menschen, Familien und deren Angehörige

Während Senioren den Tag in guter Obhut verbringen, erfahren ihre pflegenden Angehörigen durch unsere Angebote Entlastung in ihrer Fürsorge für den hilfebedürftigen Menschen.

Unsere Angebote für Senioren und pflegende Angehörige

Seniorentagespflege

In den lichtdurchfluteten, gemütlichen Räumen der Seniorentagespflege im Mehrgenerationenhaus verbringen bis zu 12 ältere Menschen den Tag. Fachkräfte aus der Altenarbeit und junge Menschen, die sich beruflich noch orientieren bzw. in der Pflege ausgebildet werden, betreuen und umsorgen die Gäste. Die Tagesgestaltung orientiert sich an den Wünschen, Gewohnheiten und Möglichkeiten der Tagesgäste. Während die Senioren den Tag in guter Obhut verbringen, erfahren ihre pflegenden Angehörigen Entlastung in ihrer Fürsorge für den hilfebedürftigen Menschen.

Tagesbesuche sind an einem oder mehreren Tagen möglich.

Als anerkannte Einrichtung der Pflege ist den Gästen die Abrechnung des Tagessatzes mit ihrer Pflegekasse möglich.

Wann: Die Seniorentagespflege ist von montags bis freitags, jeweils von 7.30 – 17.00 Uhr geöffnet.

Informationen und Anmeldung:  Sabine Gräff 06861 932921 oder mgh.kd-saar@sos-kinderdorf.de

Agentur für Haushaltsnahe Arbeiten (AhA)

Fachkräfte aus der Hauswirtschaft und junge Menschen in der Berufsorientierung bieten Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Arbeiten in Seniorenhaushalten und bei Familien in Notsituationen an.

Sie übernehmen alle in einem Privathaushalt anfallenden Arbeiten, kaufen auf Wunsch ein oder kümmern sich um die Kinder in der Familie.

Betreuung von Senioren in der eigenen Häuslichkeit, Begleitung beim Einkauf oder in der Freizeitgestaltung ist ebenfalls möglich.

Die AhA ist als Anbieter von Entlastungsleistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz anerkannt. Geleistete Hilfen können über den Entlastungsbetrag abgerechnet werden.

Weitere Informationen: Margit Kiefer   06861 932912 oder mgh.kd-saar@sos-kinderdorf.de

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Menschen, die einen Angehörigen zu Hause pflegen und versorgen, sind ganz besonderen Belastungen ausgesetzt. Sie erleben positive und auch negative Entwicklungen eines nahestehenden Menschen hautnah mit und stehen oftmals in der Gefahr, sich ganz und gar für den Angehörigen aufzuopfern und eigene Bedürfnisse zu vergessen.

Unterstützung für Angehörige in der Pflege bietet das Mehrgenerationenhaus mit einem Gesprächskreis, in dem die psychosoziale Situation der Pflegenden im Mittelpunkt steht. 

Frau Ellie Venner, Sozialarbeiterin und erfahrene Fachkraft aus der Altenpflege, begleitet den Kurs und stimmt Gesprächsthemen mit den max. 10 Teilnehmenden ab. Es wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Termin erhoben. Bei der Suche nach einer Betreuungsmöglichkeit für pflegebedürftige Angehörige, für die Zeit des Gesprächskreises, wird Unterstützung angeboten.

Weitere Informationen: Ellie Venner  06861/932919

Der Kreis Merzig-Wadern fördert die Veranstaltung im Rahmen seiner Altenhilfeaufgaben.