[---Image_alt---] 25657_Baby mit blauer Decke_36820545_alekseykh_Fotolia.com
Babybegrüßungsdienst Prignitz

Willkommen in der Prignitz

Ab dem 1. Januar 2017 hat das SOS-Kinderdorf Prignitz im Auftrag des Landkreises Prignitz den Babybegrüßungsdienst übernommen.

Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, wie der Babybegrüßungsdienst Prignitzer Babys und ihre Eltern in der ersten Zeit nach der Geburt begleitet und wo Sie noch weitere wertvolle Informationen rund ums Baby finden. Außerdem erfahren Sie mehr über unser Team rund um den Babybegrüßungsdienst.

Informationen zum Babybegrüßungsdienst

Was wir für Sie tun können

Der Landkreis Prignitz schickt allen Familien zur Geburt ein Glückwunschschreiben und bietet einen Besuch des Babybegrüßungsdienstes an. Wenn Sie als junge Eltern diesem Besuch zustimmen, vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin und besuchen Sie bei Ihnen zu Hause.

Eine unserer Fachkräfte bringt Ihnen nicht nur ein kleines Begrüßungsgeschenk mit, sondern versorgt sie auch mit wichtigen Informationen in allen Fragen rund ums Baby.

  • Welche Einrichtungen und Angebote für Familien gibt es im Landkreis?
  • Wo erhalte ich weitere Beratung zu Gesundheit und Erziehung meines Kindes?
  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich durch die neue Situation mit dem Baby überlastet fühle?
  • Welche Betreuungsangebote stehen im Landkreis zur Verfügung?
  • Wer kann mir Unterstützung bei den vielen Behördengängen und Anträgen geben?

Auf Wunsch schicken wir Ihnen das Begrüßungsgeschenk und viele Informationen auch gerne zu. Oder Sie schauen ganz einfach direkt bei uns im Familienzentrum Pritzwalk zu einem Tee oder Kaffee vorbei.

Was wir nicht tun

Alles was wir bei Besuchen oder Kontakten bei/mit Eltern und Kindern erfahren unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht. Auch wenn wir im Auftrag des Landkreises unterwegs sind, wollen und dürfen wir weder Informationen an den Landkreis noch an andere Außenstehende weitergeben. Alle Informationen über besuchte Eltern werden intern nach einem Jahr vollständig gelöscht.

Wichtige Links rund ums Baby

Die ELTERNSchule Prignitz
ist kostenfrei und bietet Filmvorführungen und offene Gesprächsrunden, regelmäßige Kurse, Schulungen und Workshops zu Erziehungs-, Gesundheits- und Partnerschaftsfragen und kostenfreie Betreuung für Kinder von 0-12 Jahren während der Veranstaltungen der ELTERNSchule.
Mehr erfahren Sie hier

Das Familienhandbuch
ist eines der umfassendsten und hochwertigsten Informationsportale für Familien  
Mehr erfahren Sie hier

Der Verein Jugendhilfe Nordwestbrandenburg
bietet eine Eltern-Kind-Gruppe an
Mehr erfahren Sie hier

Unser Babybegrüßungsdienst-Team

Rufen Sie uns gerne bei allen Fragen rund um den Babybegrüßungsdienst Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 16 Uhr an. Unsere Fachkräfte sind viel unterwegs. Hinterlassen Sie uns also gerne eine Nachricht. Wir rufen Sie gerne und zeitnah zurück.

Ilka Handrick
ist staatlich anerkannte Erzieherin und PEKiP Gruppenleiterin und war schon im Kinderdorf Worpswede und im Kinderdorf Brandenburg als Erzieherin in den Kinderdorffamilien tätig. Seit 2011 arbeitet sie für SOS-Kinderdorf Prignitz.

Jeannette Irmen
ist staatlich anerkannte Erzieherin und arbeitet seit 2006 für SOS-Kinderdorf Prignitz, zuerst in der Tagesgruppe in Pritzwalk und anschließend im Bürgerzentrum und als Jugendarbeiterin mit Schwerpunkt an der Oberschule Wittenberge.

Andrea Kautz
ist Betriebswirtin und Erzieherin in Ausbildung. Seit 2015 arbeitet sie für SOS-Kinderdorf Prignitz und ist verantwortlich für den offenen Treff im Beratungs- und Familienzentrum Pritzwalk

So erreichen Sie uns

Britta Thiede
Sekretariat Familienzentrum Pritzwalk
Telefon: 03395 7600-0
Sprechzeiten: Mo - Do von 9-16 Uhr