33363_KD-Düsseldorf_14.02.2018_MikaVolkmann_A8610.jpg
Kindergarten

Individuelle Förderung und viel Natur

Wir sind eine öffentliche Kindertagesstätte am Ortsrand von Eisenberg, idyllisch am Wald gelegen. So vielfältig und individuell die Natur die uns umgibt ist, sind auch wir Menschen. Die individuelle Förderung der Kinder, das Erleben von Gemeinschaft und Gruppe, Naturerlebnisse und die ganzheitliche Förderung stehen bei uns im Mittelpunkt.

Unsere Einrichtung besteht aus zwei Gebäuden und einer Holzhütte. Wir betreuen Kinder im Alter von 8 Wochen bis sechs Jahren.Unsere Betreuungszeiten sind von montags bis freitags von 7.30 bis 17.00 Uhr, als Ganztags- oder Teilzeitangebot.

Wunderbar grün: Das Kindergartengelände

Wunderbar grün: Das Kindergartengelände

In der Mitte des Kinderdorfes befindet sich unser Hauskindergarten. Hier werden 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis Schuleinrtitt  von 4 Fachkräften und einer Praktikantin oder Auszubildende betreut. Ergänzend zum Lernen voneinander in der Gesamtgruppe, bieten wir ein individuelles und altersgemäßes Lernen, ohne Über- oder Unterforderung in zwei festen Kleingruppen an. 

Unsere Nestgruppe umfasst 13 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren. Sie ist am Rande des Kinderdorfes in einem 2017 neu sanierten und extra entsprechend für die Altersgruppe umgebauten Gebäude untergebracht.In besonderem Maß stehen bei der Betreuung der Kleinkinder die emotionale Geborgenheit und Bindung zu den Mitarbeiterinnen, die individuellen Bedürfnisse, die jeweilige Entwicklung, sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern im Mittelpunkt. In der Nestgruppe arbeiten 4 Fachkräfte und eine Praktikantin oder Auszubildende.

Blättermosaik

Natürlich ist unsere Waldkindergartengruppe viel an der frischen Luft!

Unsere Waldkindergartengruppe umfasst 20 Kinder im Alter von 3 Jahren bis Schuleintritt, diese werden von 4 Fachkräften und einer Praktikantin oder Auszubildene betreut. Neben dem Entdecken, forschen und lernen im Wald, haben wir für die Kindern eine Blockhütte und ein Holzunterstand am Stammplatz. Die Ganztagskinder der Waldgruppe werden am Nachmittag im gleichen Gebäude der Nestgruppe betreut. Hier steht ihnen eigens für ihre Bedürfnisse, ein großer Gruppenraum, Waschraum, Küche sowie ein Schlafraum zur Verfügung. Der Wald ist der vielfältigste Lebensraum unserer Landschaft und bietet aufgrund seiner Struktur unzählige Möglichkeiten zum Spielen, Entdecken und Lernen mit allen Sinnen.

Neben den Kitagebäuden mit Außengelände stehen den Kindern auch die von SOS Turnhalle, Spielplätze, Sportplätze und das Tiergehege zur Verfügung. Um den Ganztagskindern eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu gewährleisten, kocht unsere eigene Küche jeden Tag frische und gesunde Mahlzeiten. Dabei wird darauf geachtet, dass die Mahlzeiten ohne Geschmacksverrstärker und aus regionalen Produkten hergestellt werden.

So erreichen Sie uns

Irene Jennes

SOS-Kinderdorf Pfalz
Einrichtungsleitung: Irene Jennes

Kinderdorfstraße 54
67304 Eisenberg

Telefon: 06351 4902-0
Fax: 06351 4902-114
kd-pfalz@sos-kinderdorf.de

Nachricht senden

Geschichte aus einer SOS-Kindertagesbetreuung

Kindertagesbetreuung