26367_KD-Hamburg_FZ Dulsberg_TorstenKollmer_2014_7111.jpg
Angebote für die Jüngsten

Frühe Hilfen

Nützliche Angebote für Eltern von Kindern zwischen 0 und 3 Lebensjahren

Eltern sein ist ein anstrengender und herausfordernder Vollzeitjob, aber leider ohne einen netten Plausch zwischen Tür und Angel oder gemeinsamer Kaffeepause mit den Kollegen, die man notfalls um Rat bitten kann. So ziehen ungeahntes Glück, aber auch Fragen, Sorgen und Unsicherheiten mit einem neuen Leben ein, oft ohne zwanglose Freiräume oder kompetente Ansprechpartner in unmittelbarer Reichweite.

Die Frühen Hilfen des Beratungs- und Familienzentrum Eisenberg wollen mit ihren niedrigschwelligen Angeboten Rat-Tankstellen, Unterstützungsräume und Sicherheitsnetze schaffen, die den Eltern ganz zwanglos, unbürokratisch und unmittelbar zur Verfügung stehen, um ihnen bei der wohl schwersten Aufgabe des Lebens bereits früh helfend zur Seite zu stehen.

Elternsprechstunde im Beratungs- und Familienzentrum, im Familienbüro Hettenleidelheim und auf der Geburtsstation des Kreiskrankenhauses Grünstadt

In Fragen rund um Gesundheit und Familienalltag sowie großen und kleinen Herausforderungen und Sorgen von und mit Baby und Kleinkind bekommen junge Eltern individuell und vertraulich Information, Rat und Unterstützung. Für Themen wie Stillen, Schlafen, Ernährung und Entwicklung des Kindes, aber auch bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, Überforderung oder akuter Erschöpfung ist die durchführende Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin eine kompetente Ansprechpartnerin.

  • Im Beratungs- und Familienzentrum: dienstags von 15.00 bis 16.00 Uhr
  • Im Familienbüro Hettenleidelheim:dienstags 11.30 bis 12.30 Uhr
  • Im Kreiskrankenhaus Grünstadt: montags, 15.00 bis 16.00 Uhr

Aufsuchende Frühe Hilfen

Der Alltag mit einem Säugling oder Kleinkind verläuft nicht immer reibungslos und stellt für Eltern oft eine große Herausforderung dar.

  • Fühlen Sie sich unsicher, allein gelassen, erschöpft oder hilflos? 
  • Wächst Ihnen die aktuelle Situation über den Kopf?

Wir bieten Ihnen eine kompetente Ansprechpartnerin, die Sie eine Zeitlang zu Hause begleitet. Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail. Unsere Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin setzt sich mit Ihnen in Verbindung und unterstützt Sie gerne individuell und vertraulich in Ihrem häuslichen Umfeld.

Sie erreichen uns unter Telefon 06351 490331oder per E-Mail fruehe-hilfen.kd-pfalz@sos-kinderdorf.de

Tauschregale für Babykleidung

In den Räumlichkeiten der Frühen Hilfen im SOS-Beratungs- und Familienzentrum sowie im Familienbüro Hettenleidelheim gibt es ein Tauschregal für gut erhaltene Baby- und Kleinkindkleidung, das während der Sprechstunden und Eltern-Kind-Angebote für alle Interessierten zugänglich ist.

So erreichen Sie uns

Beratungs- und Familienzentrum

SOS-Kinderdorf Pfalz

Kerzenheimer Straße 42
67304 Eisenberg

Telefon: 06351 4903-30
Fax: 06351 4903-33

Unsere Sprechzeiten
Mo bis Fr 9.00 - 12.00 und
Mo bis Do 14.00 - 18.00

Beratungstermine finden auch außerhalb dieser Zeiten statt.