Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Wir sagen Danke

Lichtgrüne Flitzer für die Kita-Kinder

10. März 2022

Gut festgezurrt standen die lichtgrünen Bobby-Cars hintereinander auf der Ladefläche des großen rentem®-Lasters. Die Nürnberger Firma rentem®, europaweiter Vermieter von Stapler- und Arbeitsbühnen, hat der SOS-Kita „Die Rennmäuse“ gleich acht der kleinen Kinder-Autos gespendet. Und darüber hinaus auch noch 1000 Euro.

Staunend standen die Krippen-Kinder vor dem riesigen Laster. Und auch so mancher Fußgänger blieb stehen, um die Bobby-Cars in Reih und Glied zu fotografieren.  Die beiden rentem®-Geschäftsführer Jona Meier und Jens Krause sowie Mitarbeiterin Kerstin Kluge und LKW-Fahrer Philipp Hammer waren gekommen, um die Autos persönlich zu übergeben und sich bei einem kleinen Rundgang das SOS-Berufsausbildungszentrum anzugucken.  rentem® vermietet Baumaschinen und Zubehör vom Bauzaun bis zum Minikran.

Weil Jona Meier zu seinem Geburtstag immer an das SOS-Kinderdorf spendet, suchte Kerstin Kluge nach einem Kinderdorf vor Ort, das sich über die Bobby-Cars freuen könnte. Die kleinen Mädchen und Jungen durften zusammen mit Kita-Leiterin Franziska Krappmann und Erzieherin Marie Orlinski auf die Ladefläche klettern und sich auf die Bobby-Cars setzen.

Nachdem auch die Kita-Kinder die Autos ausprobiert hatten, schnallte rentem®-Mitarbeiter Philipp Hammer die lichtgrünen Flitzer ab und die Kinder sausten auf ihnen glücklich davon. „Da geht einem schon das Herz auf“, sagten die Geschäftsführer lachend. Sehr beeindruckt zeigten sich Jona Meier, Kerstin Kluge und Jens Krause auch von den vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten im SOS-Berufsausbildungszentrum, das sie bei einer Führung kennenlernten.  Das SOS-Kinderdorf Nürnberg dankt der Firma rentem® sehr herzlich für ihre Spenden!

Text: KATJA JÄKEL