[---Image_alt---] 26284_KD-Hamburg_FZ Dulsberg_Beratung_TorstenKollmer_2014_7097
Fachdienst

Unterstützt durch individuelle Beratung

Der Fachdienst richtet sich mit seinem Beratungsangebot an alle jungen Menschen und deren Familien, die in einer unserer Jugendwohngemeinschaften betreut werden. 

Drei Familientherapeutinnen mit langjähriger Berufserfahrung bieten je nach Bedarf Einzel- oder Familienberatungsgespräche an. Zudem beraten unsere Fachdienstkolleginnen die Teams der Jugendwohngemeinschaften (siehe stationäre Hilfen).

Wir sind da für Jugendliche und junge Erwachsene sowie für deren Angehörige  

  • die auf der Suche nach einem eigenen Weg sind,
  • die sich mit familiären Konflikten überfordert fühlen,
  • Schwierigkeiten in der Schule oder am Arbeitsplatz haben,
  • unter Ängsten und Depressionen leiden,
  • Probleme in Partnerschaft und Sexualität erleben,
  • körperliche und psychische Gewalt erfahren mussten,
  • Probleme mit Alkohol und Drogenmissbrauch haben.

In der Beratung hören wir den jungen Menschen und deren Familien zu, geben ihnen beratende Unterstützung und suchen gemeinsam mit ihnen nach Lösungen.  Die Einzel- und Familiengespräche werden nach dem systemischen Ansatz geführt.

Darüber hinaus stehen wir in engem Kontakt mit den BetreuerInnen der Jugendwohngemeinschaften und bieten in diesem Rahmen Fachberatung für die Teams an.

Wichtig zu wissen:  

  • Die Beratungsgespräche sind freiwillig und für den Ratsuchenden kostenfrei.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Tonke 
Telefon: 0911 / 92 983 – 30
andreas.tonke@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Nürnberg – Kinder-, Jugend- und Berufshilfe
Schweinauer Hauptstraße 29 
90441 Nürnberg