31714_BAZ-Nürnberg_Holz-Bearbeitung_Sept2016.jpg
Projekt: Mit Erfolg zum Ausbildungsziel

Mit Hilfe zu Fachkompetenz

In dieser Maßnahme können Teilnehmer eine außerbetriebliche Ausbildung in einem der Berufsfelder Metall, Elektro, Hotel- und Gastwirtschaft, Holzverarbeitung oder Farbe absolvieren. Die Maßnahme richtet sich an Teilnehmer, die aus persönlichen Gründen bisher keine andere Berufsausbildung beginnen konnten, da die Zugangsvoraussetzungen für eine betriebliche Ausbildung nicht erfüllt wurden. Die Maßnahme endet mit dem Ausbildungsabschluss und der Anerkennung vor der jeweiligen Kammer (Handwerkskammer Mittelfranken/Industrie und Handelskammer Nürnberg).

Weitere Ziele der Maßnahme sind sowohl die Persönlichkeitsentwicklung des Teilnehmers als auch die Vermittlung von arbeitsmarktrelevanten Schlüsselqualifikationen in Form von:

  • Fachkompetenz (Branchenkenntnisse, Regeln und Normen),
  • Methodenkompetenz (das „Gewusst-wie“ bei der Arbeit),
  • Sozialkompetenz (Arbeiten im Team, Kommunikationsfähigkeit),
  • Selbstkompetenz (Motivation, Eigeninitiative, Selbstvertrauen).

Die Maßnahme "Mit Erfolg zum Ausbildungsziel“ wird durch eine Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Nürnberg ermöglicht und über den ESF-Bayern finanziell gefördert.

Ihre Ansprechpartner

Unser Partner

Ein Teil der dargestellten Maßnahmen wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds finanziell unterstützt.

Logo des Unterstützers