26283_KD-Hamburg_FZ Dulsberg_Beratung_TorstenKollmer_2014_7083.jpg
Integrationsfachdienst

Vermitteln – Beraten – Begleiten

Der Integrationsfachdienst im Kreis Kleve berät und informiert Menschen mit Behinderung, die am Arbeitsleben teilnehmen möchten, im Auftrag des LVR-Integrationsamtes. Träger des Integrationsfachdienstes ist das SOS-Kinderdorf Niederrhein.  Gemeinsam werden individuelle Lösungswege erarbeitet und eine realistische berufliche Perspektive entwickelt. Die Beratungsgespräche sind kostenlos.

Als Vermittlungs- und Fachberatungsstelle informiert und berät der IFD

  • Arbeitslose und beschäftigte (schwer-)behinderte Menschen
  • Arbeitgeber, die bereits schwerbehinderte Menschen beschäftigen oder einstellen wollen
  • Betriebs-/Personalräte
  • Schwerbehindertenvertretungen
  • Vorgesetzte und Kollegen

Wie werde ich unterstützt?

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir für Ihre individuelle Situation Lösungswege. In kostenlosen Beratungsgesprächen erarbeiten wir eine realistische berufliche Perspektive, setzen uns für eine passgenaue Vermittlung in den Arbeitsmarkt ein und begleiten Sie während der Einarbeitung.

Weitere Informationen gewünscht?

Wir sind zertifiziert

Certqua Logo