Aktuelles

SOS-Kinderdorf Niederrhein ehrt Jubilare

17. Dezember 2018

Das SOS-Kinderdorf Niederrhein ist ein Beziehungsprofi. Nicht nur in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sondern auch als Arbeitgeber für über 300 Beschäftigte und zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Region.

Die Jubilare freuen sich über die Ehrungen für 10, 20, 25 und 30 Jahre Zugehörigkeit zum SOS-Kinderdorf Niederrhein

Die Jubilare freuen sich über die Ehrungen für 10, 20, 25 und 30 Jahre Zugehörigkeit zum SOS-Kinderdorf Niederrhein 



Jetzt wurden 17 von ihnen für ihre langjährige Tätigkeit beim SOS-Kinderdorf Niederrhein geehrt: Seit zehn Jahren sind Clemens Selter, Hannelore Haal-Hinckers, Lydia van Gemmeren, Nadine Wenzke, Mark Szubries, Frank Kaczmarek, Verena Nellesen, Andrea Hecht, Hans-Joachim Breutkreuz, Michaele Horsch, Erik Spiker und Inge Walter an Bord. 20 Jahre dabei sind Brigitte Pollmann, Thomas Bücken und Angelika Ortha. Norbert Börgers feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

Seit 30 Jahren im Einsatz

Sabine Naumann ist seit 30 Jahren als Erzieherin im SOS-Kinderdorf in Kleve-Materborn im Einsatz. Sie kümmert sich unermüdlich um die Kinder und Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Eltern aufwachsen können. Einrichtungsleiter Peter Schönrock bedankte sich mit Blumenstrauß und Geschenken persönlich bei allen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SOS-Kinderdorfs Niederrhein.