Aktuelles

Den Alltag von Senioren angenehm gestalten

8. Oktober 2019

Abschlussurkunden für 18 neue Betreuungskräfte

 Den Alltag von Seniorinnen und Senioren angenehm gestalten - das haben 18 neue Betreuungskräfte in den vergangenen sechs Monaten beim 30. Qualifizierungskurs Alltagsbegleitung am Fachseminar für Altenpflege des SOS-Kinderdorfs Niederrhein gelernt.

Kursleiter Halim Mouhajer lobte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer: „Die Kursteilnehmer waren hochmotiviert und sehr fleißig bei der Sache. Ich freue mich, dass sie jetzt gut gerüstet sind, um Seniorinnen und Senioren in ihrem Alltag zu begleiten und zu unterstützen.“ Der Qualifizierungskurs Alltagsbegleitung wird halbjährlich beim Fachseminar für Altenpflege angeboten und ist insbesondere für den beruflichen Wiedereinstieg geeignet.

Die ausgebildeten Betreuer sich über den geschafften Abschluss

Freuen sich gemeinsam mit ihrem Kursleiter Halim Mouhajer (rechts) über ihre Abschlussurkunde: Bianca Blenkers, Kim Huybers, Claudia Koenen, Silke Pellen-Müller, Elke Wach, Christel Verhoeven, Frank Unkrig (alle aus Kleve), Arndt Jansen, Nadine Martin, Tanja Mertineit, Martina Volkhausen (alle aus Emmerich), Sascha Natrop, Catharina Rattmann, Ayse Onay (alle aus Kalkar), Svetlana Seel (Bedburg-Hau), Alexandra Schäfer (Kranenburg), Rita Cames (Goch) und Marina du Chatenier (Uedem).