Kunsttherapie SOS-Kinderdorf Lippe
Spendenprojekt

Therapie hilft

Das SOS-Kinderdorf Lippe bietet derzeit 60 Jungen und Mädchen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern verbleiben können, in Schwalenberg ein neues Zuhause. In sechs Kinderdorffamilien leben die Kinder und Jugendlichen mit bis zu fünf anderen Kindern oder leiblichen Geschwistern und der SOS-Kinderdorfmutter wie in einer Großfamilie in einem Haus zusammen. Hier finden sie Geborgenheit, Sicherheit und Zuwendung. Neben zwei Kinder- und Jugendwohngruppen gehören außerdem drei heilpädagogische Wohngruppen zum Kinderdorf. Auch hier erfahren die Kinder und Jugendlichen – häufig zum ersten Mal in ihrem Leben – verlässliche Beziehungen. Sie bekommen die individuelle Unterstützung, die sie brauchen, um ihre Zukunftschancen zu verbessern und später sicher auf eigenen Beinen zu stehen.

Das Spendenprojekt: Therapie hilft

Nahezu alle Kinder haben schlimme Erfahrungen gemacht, bevor sie zu uns ins Kinderdorf kommen. Damit sie diese verarbeiten können, werden sie nicht nur gezielt gefördert, sondern erhalten zusätzliche Hilfen über unseren sozialpädagogischen und therapeutischen Fachdienst. Trauma- und psychotherapeutische Angebote helfen besonders gut, diese Jungen und Mädchen zu stabilisieren und ihre seelischen Wunden und Verletzungen zu heilen. 

Obwohl diese Hilfen meistens nicht durch die Kostenträger übernommen werden, ermöglichen wir den Kindern und Jugendlichen die Teilnahme daran. Beim Clearing, der Diagnostik und der Therapie arbeiten wir eng mit Kooperationspartnern zusammen. Je nachdem, welche Erfahrung die Kinder und Jugendlichen gemacht haben, können ihnen Maßnahmen aus den Bereichen Logopädie, traumatherapeutische Hilfen, Ergotherapie, Spieltherapie sowie Psychotherapie dabei helfen, ihre Erlebnisse zu verarbeiten.

Bitte unterstützen Sie uns, damit wir unseren Kindern und Jugendlichen auch weiterhin wichtige Therapienermöglichen können!

Finanzierungsbedarf

Bereits mit einem Teilbetrag helfen Sie uns sehr!

Mit 75 Euro...

...finanzieren Sie eine Sitzung für ein Kind bei der Spieltherapie.

Mit 2.000 Euro...

...finanzieren Sie die Therapieangebote für ein Kind oder einen Jugendlichen für ein Jahr.

Mit 16.000 Euro...

...finanzieren Sie die Therapieangebote für 8 Kinder und Jugendlichen im Jahr 2020.

So helfen Sie dem SOS-Kinderdorf Lippe

Für SOS-Kinderdorf zu spenden, ist ganz einfach. Geben Sie im Online-Spendenformular einfach ihren gewünschten Betrag ein und bestimmen Sie, in welchem Zeitabstand Sie uns unterstützen möchten. Wenn Sie speziell für dieses Projekt des SOS-Kinderdorf Lippe spenden möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Spendenprojekt: Therapie hilft“. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses.

Ob monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich – auch ein kleiner Beitrag ist für uns sehr wertvoll, um benachteiligten jungen Menschen einen positiven Start ins Leben zu ermöglichen.

spenden

Spendenkarte

Spenden

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Lippe
Einrichtungsleitung: Anton Schuff

Forstweg 1
32816 Schieder-Schwalenberg

Telefon: 05284 9427-0
Fax: 05284 9427-29
kd-lippe@sos-kinderdorf.de

Hier finden Sie eine Übersicht der Ansprechpartner!

Nachricht senden