Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
73922_KD Lippe_Bild_Spendenprojekt Deutschgruppe.jpg
Deutschgruppe

Deutschgruppe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

Tausende Menschen sind wegen des Krieges in der Ukraine nach Deutschland geflohen und müssen hier nun mit einer neuen Kultur, einer anderen Sprache und ganz fremden Orten umgehen. 

Bei Beratung & Treffpunkt in Blomberg bieten wir den geflüchteten Menschen einen Anlaufpunkt. Bei uns können sich die Ukrainer:innen (meist Frauen und Kinder) untereinander vernetzen, Erlebtes verarbeiten und ein paar Stunden auf andere Gedanken kommen. 

Nun kam der Wunsch auf, unsere Sprache besser zu verstehen und zu sprechen.  
Sehr gerne möchten wir diesen Wunsch ermöglichen!

Wir konnten eine Sprachmittlerin für uns gewinnen, die zwei Mal wöchentlich für je eine Stunde Deutschkenntnisse vermittelt. Sie ist selbst Ukrainerin und kann die Menschen derzeit wohl mit am besten unterstützen und ihre Sorgen und Ängste verstehen.

10 Wochen soll es die Deutschgruppe zunächst geben. Die Gesamtkosten belaufen sich hierfür auf 300 Euro. 

„Dank einer großzügigen Unternehmensspende können wir das Deutschprojekt nun finanzieren! Wir danken von Herzen für die Unterstützung!“

Was wir uns gewünscht hatten:

82856

300

kostet die Deutschgruppe insgesamt

109038

10

Wochen soll es die Deutschgruppe geben

Smiling Face

2x

wöchentlich für je eine Stunde vermittelt eine Sprachmittlerin Deutschkenntnisse

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Laura Hesse

Laura Hesse
Koordination Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
SOS-Kinderdorf Lippe
Forstweg 1
32816 Schieder-Schwalenberg

Telefon: 0176 12606531
Fax: 05284 9427-2

laura.hesse@sos-kinderdorf.de