28442_KD_Worpswede_KDF_Wegener_Torsten Kollmer46
Portrait

Eine Verbundeinrichtung für vielfältige Hilfen

Im SOS-Kinderdorf Lippe setzen wir uns seit über 50 Jahren für die Belange unserer Kinder und Jugendlichen, jungen Erwachsenen sowie deren Familien ein. Im Jahr 2016 wurden die beiden Einrichtungen SOS-Kinderdorf Lippe und SOS-Kinderdorf Detmold zum „SOS-Kinderdorf Lippe“ zusammengeführt. Aufgabe der entstandenen Verbundeinrichtung ist es, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und ihren Familien mit unterschiedlichen Problemstellungen ein differenziertes Hilfs- und Unterstützungsangebot anzubieten.

Am Standort Schieder-Schwalenberg leben derzeit über 60 Kinder und Jugendliche in SOS-Kinderdorffamilien oder Kinder- und Jugendwohngruppen. Die Einrichtung bietet auch Plätze für Inobhutnahmen an. Jüngere Kinder besuchen die dorfeigene Kita, die mit 30 Plätzen auch Kindern aus der Nachbarschaft offensteht. Die älteren Kinder und Jugendlichen gehen in die örtlichen Schulen oder machen eine Berufsausbildung.

In Detmold stellt das SOS-Kinderdorf Lippe weitere Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfen, Plätze für Inobhutnahmen und ambulante Hilfen zur Erziehung bereit. Ebenfalls am Standort Detmold bieten die Jugendberufshilfen neben Ausbildungsangeboten auch Projekte zur persönlichen Stabilisierung und zur beruflichen Integration von jungen Erwachsenen.

Bei Beratung und Treffpunkt in Blomberg erfahren Menschen in allen Lebenslagen Unterstützung durch Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung sowie durch ambulante Hilfen zur Erziehung. Darüber hinaus tragen wir mit schulpsychologischen Leistungen und schulbezogener sozialer Arbeit zu verbesserten Bildungschancen vor allem benachteiligter Kinder und Jugendlicher bei. Unser Treffpunkt steht allen Interessierten, die Austausch, Geselligkeit und Integration in den Vordergrund stellen, mit einem bunten Programm an kreativen Kursen, Gruppen und Veranstaltungen offen.

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Lippe
Einrichtungsleitung: Anton Schuff

Forstweg 1
32816 Schieder-Schwalenberg

Telefon: 05284 9427-0
Fax: 05284 9427-29

Nachricht senden