21870_KD-Schleswig_TorstenKollmer_03-2016_309
Reha-Ausbildung im integrativen Modell

Für junge Menschen mit Förderbedarf

Die Reha-Ausbildung integrativ ist eine Berufsausbildung für junge Menschen mit Förderbedarf, die neben fachpraktischer und theoretischer Ausbildung eine umfassende sozialpädagogische Betreuung erhalten.

Ziel der Ausbildung ist es, den Teilnehmenden zu einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu verhelfen. Unser Team aus AusbilderInnen, Lehrkräften und SozialpädagogInnen begleitet die jungen Menschen auf diesem Weg.

Aktuell bieten wir im Auftrag der Agentur für Arbeit Detmold die Reha-Ausbildung in folgenden Berufen an:

  • Fahrzeugpfleger (m/w),  3-jährige Ausbildung
  • Fachpraktiker Hauswirtschaft (m/w), 3-jährige Ausbildung
  • Fachpraktiker Küche (m/w), 3-jährige Ausbildung
  • Fachpraktiker für Metallbau (m/w), 3,5-jährige Ausbildung

Die integrative Form der Berufsausbildung wird durch betriebliche Ausbildungsphasen in anerkannten Ausbildungsbetrieben der freien Wirtschaft ergänzt.

Ihre Ansprechpartnerin