29429_KD-Oberpfalz_18.04.2017_DSC00460.JPG
Betreutes Wohnen

So viel Unterstützung wie nötig - für einen guten Weg in die Selbständigkeit

In dieser Betreuungsform lebt der oder die junge Erwachsene in einer eigenen Wohnung und wird ambulant von einem/r Mitarbeiter/-in betreut. Diese Maßnahme kann sich an eine stationäre oder andere ambulante Maßnahme anschließen oder auch direkt vereinbart werden.

Schwerpunkte in der pädagogischen Arbeit sind z. B.:

  • Begleitung bei der praktischen Lebensbewältigung
  • Stabilisierung bei psychischen Problemen
  • Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven
  • Erkennung eigener und fremder Grenzen etc.

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Schmidt
Bereichsleiterin Kinder- und Jugendhilfen SOS-Kinderdorf Lippe

Eichendorffweg 4-6
32756 Detmold

Telefon: 05231 602276-0
Fax: 05231 5231 602276-19
anke.schmidt@sos-kinderdorf.de

Ambulante Hilfen zur Erziehung