Aktuelles

Jedes Jahr im Winter...

4. Februar 2019

...Auszubildende feiern bestandene Probezeit

Jedes Jahr im Winter findet die Feier zur bestandenen Probezeit der Auszubildenden bei den Jugendberufshilfen im SOS-Kinderdorf Lippe statt. So auch in diesem Jahr, am 16. Januar. Erstmalig feierten die Auszubildenden aller zehn Ausbildungsberufe gemeinsam den erfolgreichen Abschluss ihrer Probezeit: Die angehenden Bauten- und Objektbeschichter/-innen, Fachlageristen/-innen, Maschinen- und Anlagenführer/-innen, Verkäufer/-innen, Kaufleute für Büromanagement und Köche/Köchinnen. Diese Ausbildung wird finanziert durch das Jobcenter Lippe. Hinzu kommen die zukünftigen Fachpraktiker/-innen in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft, Metallbau und Fahrzeugpflege, deren Ausbildung durch die Agentur für Arbeit Detmold finanziert wird.

Insgesamt haben 26 junge Menschen die viermonatige Probezeit bestanden und konnten die erste gemeisterte Hürde der Ausbildung zusammen mit ihren Ausbildern/-innen, Lehrkräften und Sozialpädagogen/-innen feiern.

Melissa Wagner, Bereichsleitung Ausbildung, nahm in ihrer Ansprache Bezug auf Wunder. Sie stellte zweifelsfrei fest, dass das Bestehen der Probezeit und später der Ausbildung keinesfalls einem „Wunder“ gleichkommt, sondern viel Anstrengung, Arbeit und Einsatz von jedem Einzelnen erfordert.

Wolfgang Eidmann, Fachgebietsleiter für unter 25-Jährige beim Jobcenter Lippe, legte metaphorisch die neuen beruflichen Anforderungen gegenüber den persönlichen Bedürfnissen auf die Waage. Er betonte, dass Ausbildung nur gelingen kann, wenn alles miteinander in Balance gebracht wird.

Letztendlich war auch die Probezeitfeier ein Resultat aus Anstrengung, Arbeit und Einsatz jedes Einzelnen, verbunden mit einer Balance zwischen Mitarbeitenden, Auszubildenden und Gästen. Das Ergebnis war ein gelungener Event in angenehmer Atmosphäre und mit großer Zufriedenheit bei allen Beteiligten. Wir freuen uns, dass es auch in zwölf Monaten wieder heißt: „Jedes Jahr im Winter…“

Inhouse-Grillen in der Papiermühle in Berlebeck

Fast schon eine Tradition ist das gemeinsame Inhouse-Grillen in der Papiermühle in Berlebeck mit der anschließenden Würdigung eines jeden Auszubildenden