Aktuelles

„Papas Seele hat Schnupfen“

21. März 2019

Musikalische Lesungen für Kinder und Erwachsene mit Autorin Claudia Gliemann

Am 10. April 2019 ist die Autorin Claudia Gliemann zu Gast bei Beratung und Treffpunkt Blomberg. Ihr Kinderbuch „Papas Seele hat Schnupfen“ erzählt die Geschichte der kleinen Zirkusartistin Nele, deren Vater unter Depressionen leidet. In ihren musikalischen Lesungen liest und singt Claudia Gliemann aus ihrem vielfach ausgezeichneten Kinderbuch, das in Kooperation mit der Deutschen DepressionsLiga (DDL) entstanden ist.

Die musikalischen Lesungen finden statt
am Mittwoch, 10. April 2019

um 8:45 Uhr für Erwachsene
Hier sind anschließend alle Besucher/-innen zu unserem offenen Frühstückstreff eingeladen.

sowie
um 15.45 Uhr für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
bei Beratung und Treffpunkt Blomberg in der Holstenhöfener Straße 4.

Die Lesung ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. Im Anschluss steht Frau Gliemann noch für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bei Beatrix Schröder unter Telefon 05235 5097930 oder per Mail an beatrix.schroeder@sos-kinderdorf.de.


Über das Buch „Papas Seele hat Schnupfen“:

Papas Seele hat Schnupfen

Neles Zuhause ist der Zirkus. Ihre Familie zählt zu den besten Seilartisten der Welt. Schon seit Generationen. Doch dann wird Neles Papa krank. Seine Seele bekommt Schnupfen. Und das in einer Welt, in der alles bunt und fröhlich ist und man eigentlich glücklich sein könnte. Neles Papa, der immer so stark war, wird schwach. Vor Neles Augen – und vor den Augen der ganzen Welt. Nele schämt sich für ihren Papa. Sie ist wütend. Er tut ihr Leid, und sie fragt sich, was wohl ihre Freunde denken und ob sie sie noch mögen werden.

In ihre heile Welt ziehen Schatten ein. Sie hat viele Fragen, auf die sie keine Antworten weiß. Ihre Mama will sie nicht fragen, weil sie auch schon so traurig ist. Oma und Opa sind weit weg. Zum Glück gibt es den Dummen August, der Nele erklärt, warum ihr Papa so traurig ist und dass auch die Seele Schnupfen haben kann und dass alles seine Zeit braucht.

Autorin Claudia Gliemann

Autorin Claudia Gliemann

Gemeinsam mit der Zirkusfamilie erlebt Nele, dass es ihrem Papa manchmal besser und schlechter geht, aber er gibt nicht auf, und durch die Krankheit entdeckt er plötzlich Fähigkeiten, die ihm vorher gar nicht so bewusst waren.

Ein Buch zu einem schwierigen und traurigen Thema, das trotzdem nie düster ist, sondern eingehüllt in ein warmes, sattes Blau, mit einer positiven Farbe am Ende: einem Picknick im Grünen mit einem warmen Herbstsonnengelb.

Text Buchbeschreibung: Claudia Gliemann, Monterosa Verlag


Ihre Ansprechpartnerin

Bei Rückfragen hilft Ihnen Beatrix Schröder weiter.