[---Image_alt---] 2435_KD-Harksheide_Thosten_Kolmmer_271013_TOKO1242
Jugendkoordination Landkreis Spree-Neisse

Persönliche Beratung

Das Angebot der Jugendkoordination in der Gemeinde Neuhausen/Spree wird gefördert vom Landkreis Spree-Neiße und der Gemeinde selbst und darf seit April 2016 durch uns als Träger für 20 Stunden wöchentlich umgesetzt werden.

Damit haben wir neben der Arbeit an der Grundschule (Bildungssozialarbeit) nun auch die Möglichkeit mit jungen Erwachsenen in Kontakt zu treten und für sie Möglichkeiten der Beteiligung zu schaffen. Durch die Jugendkoordination gelingt es, Informationen auszutauschen und junge Menschen miteinander in Kontakt zu bringen. Es wird überprüft, wo es welche bestehenden Angebote für Jugendliche gibt oder welche Freizeitangebote bzw. Bildungsangebote außerhalb der Schule mit ihnen auf den Weg gebracht werden könnten. 

Ziele und Zielgruppe

Jugendliche gehören zu einer Generation, die ihre Heimat tatkräftig mitgestalten kann. Als Jugendkoordinatorin unterstütze ich gerne dabei! Und wie?

Ich berate gerne…

  • Jugendliche, die ihre Freizeit aktiv mitgestalten wollen und nach Möglichkeiten zur Beteiligung suchen.
  • Jugendliche, die einen Jugendtreff nutzen, selbst verwalten bzw. gründen oder Orte zum gemeinsamen Treffen gestalten möchten.
  • Personen, die mit Jugendlichen in Vereinen, Gremien usw. zusammenarbeiten und nach Möglichkeiten des Austauschs und der Zusammenarbeit suchen.

Unterstützen kann ich als Jugendkoordinatorin gerne…

  • bei der Realisierung von Sport- und Freizeitangeboten sowie verschiedensten Projekten die Jugendliche, Vereinsmitglieder, etc. umsetzen wollen
  • bei der Kontaktvermittlung zu wichtigen Ansprechpartnern
  • bei der Beantragung verschiedener Fördermöglichkeiten zur Umsetzung von Projekten. 

Durch die schon bestehende Zusammenarbeit mit der Laubsdorfer Grundschule wird auch hier bereits den Sechstklässlern durch verschiedene Angebote (individuelle Beratung, Projekte, AG) die Möglichkeit geboten, sich mit den Angeboten der Jugendkoordination vertraut zu machen, um diese auch nach dem Schulwechsel weiterhin aktiv nutzen zu können. 

Auch aus der engen Zusammenarbeit mit dem Laubsdorfer Familientreff können sich gemeinsame Projekte und Angebote entwickeln, wie z. B. das Tanzangebot (Jugendliche bieten wöchentliches Tanztraining für jüngere Kinder an). 

Wir freuen uns über jeden Interessierten, ob Jugendlichen, Vereinsvorsitzenden, etc., der sich über die Angebote und Zusammenarbeit mit der Jugendkoordinatorin informieren möchte. Hierzu kann gerne ein persönliches Treffen genutzt werden, beispielsweise im Begegnungsraum des Laubsdorfer Schlosses (UG links, ggü. vom Jugendclub), wo die Jugendkoordinatorin anzutreffen ist.

Ihre Ansprechpartnerin

Christin Minke

SOS-Kinderdorf Lausitz – Beratungs-, Jugend- und Familienzentrum
Sozialarbeiterin (B.A.), Schulsozialarbeiterin & Jugendkoordinatorin

Grundschule Laubsdorf / Raum 004
Chausseestraße 17
03058 Neuhausen/Spree

Telefon: 0176 12606844
christin.minke@sos-kinderdorf.de