Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Kindern eine Stimme geben
Rückblick des Fachtags

Alle Materialien und Hintergrundinformationen auf einen Blick

„ FASD - Fetale-Alkohol-Spektrum-Störung, ein Thema in der (stationären) Jugendhilfe ?”

In der stationären Jugendhilfe sind wir immer wieder mit jungen Menschen konfrontiert, die nicht erreichbar scheinen. Es wird von „Systemsprengern“ oder dem „Drehtüreffekt“ gesprochen, weil diese Menschen sehr viele Abbrüche in ihrer Jugendhilfezeit erleben. Auch wir im SOS-Kinderdorf Kaiserslautern haben immer mal wieder solche Jugendlichen unter unseren Betreuten. Ganz konkret war es der Fall eines jungen Mädchens, der uns immer deutlicher in Richtung FASD denken ließ, nachdem wir alle „pädagogisch machbaren Register“ gezogen hatten und keine Veränderung im Verhalten der Jugendlichen erreicht werden konnte.

Schnell lernten wir, wie groß das Thema FASD tatsächlich ist. Unwissenheit, fehlende Diagnostikmöglichkeiten, wenig geeignete Wohngruppen für diese Kinder, all das hat uns dazu bewegt, einen Fachtag zu diesem Thema durchzuführen. Wir wollten mit kompetenten Referent*innen Wissenslücken schließen und mit anderen Fachkräften hierüber ins Gespräch kommen.

Dies ist gelungen. Fast 100 Kollegen und Kolleginnen von internen wie externen Einrichtungen und lokalen Jugendämtern sind unserer Einladung gefolgt. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die rege Beteiligung und die positiven Rückmeldungen zu dieser Veranstaltung und natürlich auch bei unseren Referenten, die uns durch den Tag begleiten haben.

Materialien zum Download

Hier können Sie sich die Materialien und Vorträge des Fachtags herunterladen

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Kaiserslautern – Jugendhilfe und Beratung
Einrichtungsleitung: Heike Jockisch
Triftstraße 70
67663 Kaiserslautern

Telefon: 0631 35161-0 
Fax: 0631 35161-12

kjh-kaiserslautern@sos-kinderdorf.de

Nachricht senden