Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
21546_Unterricht_Panda_Pictures_88_fürPrint.jpg
Online spenden

Geduld und Fürsorge – dank Ihrer Hilfe

Zeit, Geduld, Fürsorge und eine individuelle Förderung: SOS-Kinderdorf will benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Familien eine echte Chance auf eine gute Zukunft bieten – und dafür müssen wir langfristig für sie da sein. Das schaffen wir, weil unsere Spender diese wichtige Arbeit seit vielen Jahren regelmässig unterstützen und uns somit eine nachhaltige Planungssicherheit ermöglichen.

So helfen Sie dem SOS-Kinderdorf Hamburg

Für SOS-Kinderdorf zu spenden, ist ganz einfach. Geben Sie im Online-Spendenformular einfach ihren gewünschten Betrag ein und bestimmen Sie, in welchem Zeitabstand Sie uns unterstützen möchten. Wenn Sie speziell für das SOS-Kinderdorf Hamburg spenden möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Spende für das SOS-Kinderdorf Hamburg“. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses.

Ob monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich – auch ein kleiner Beitrag ist für uns sehr wertvoll, um benachteiligten jungen Menschen einen positiven Start ins Leben zu ermöglichen.

spenden

Spendenkarte

Spenden

Mehr als nur eine Floskel: Jeder Euro zählt! 

Viele Menschen wollen wissen, mit welchen Summen Sie welche konkrete Hilfe bewirken. Hier finden Sie beispielhafte Spendenprojekte:

  • Bastelmaterialien für die Kreativwerkstatt: 10 Euro 
  • Kauf einer neuen Winterjacke: 20 Euro 
  • Eine Stunde entwicklungspsychologische Beratung für Mütter / Väter mit kleinen Kindern: 50 Euro
  • Jahresbeitrag Sportverein: 150 Euro        
  • Austausch defekter Elektrogeräte (Waschmaschine, Herd o.ä.) bedürftiger Familien: 300 Euro 
  • Ferienprogramm im Frühjahr, Sommer oder Herbst des SOS-Familienzentrum Dulsberg: 500 Euro 
Ihre Spende ist so wichtig!

40

Spendensumme finanzieren eine Stunde Beratung für Familien

700

helfen uns, Mal- und Bastelutensilien für ein ganzes Jahr zu beschaffen

4000

finanzieren den Musikunterricht in unserer Musikgruppe

2000

Euro kosten die Mietkosten unseres Familienzentrums pro Monat

25000

Euro helfen uns, alle Honorarkosten im Offenen Bereich zu bezahlen

224000

Euro decken den kompletten jährlichen Betrieb des Familienzentrums für ein Jahr

So kann wirklich jeder helfen

Mit einem Einkauf bei über 6.000 registrierten Partner-Shops und Dienstleistern kann man uns ohne Mehrkosten und ohne Registrierung via WeCanHelp unterstützen - egal ob Mode, Technik, Büromaterial oder Reisen, einfach Einkäufe zugunsten unseres Spendenprojekts hier starten. wecanhelp.de/soskinderdorfhamburg

Damit der Umweg über WeCanHelp.de nicht vergessen wird, gibt es z.B. die Browsererweiterung Shop-Alarm, eine App und vieles mehr:  wecanhelp.de/soskinderdorfhamburg/idee

Bei regelmäßiger Nutzung erlöst ein durchschnittlicher Privathaushalt rund 100 bis 150 Euro pro Jahr. Gewerbetreibende, die z.B. Büromaterial kaufen, Flüge und Mietwagen buchen sowie Druckaufträge über unsere Projektseite abwickeln, können mehrere tausend Euro pro Jahr erlösen.


Ihre Ansprechpartnerin für Marketing & Fundraising

Nele Lippolis Öffentlichkeitsarbeit SOS-Kinderdorf Hamburg