Aktuelles

Tierisch lustige Herbstferien

8. November 2018



Kater Paulchen sucht ein neues Zuhause.

Kater Paulchen sucht ein neues Zuhause.

Grusel-Essen, Bastelspaß und Museumsbesuch warteten auf die Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, die in den Herbstferien das Ferienprogramm besuchten. Dank Spenden konnten die Ferienkinder Till Eulenspiegel  und seine Streiche im Fundus Theater erleben. Dort lernten sie den Professor der Tillologie kennen, der sie auf eine fesselnde Reise in die Vergangenheit bis in die Gegenwart mitnahm. Zwischen Wortspielen und Tortenschlachten brachte der Professor die Kinder zum Lachen, so dass die eine oder andere Freudenträne vergossen wurde.

Ein Besuch beim Tierschutzverein

Der Hund Rocko wollte nur spielen, Elena hat sich trotzdem mit dem Zaun dazwischen sicherer gefühlt.

Der Hund Rocko wollte nur spielen, Elena hat sich trotzdem mit dem Zaun dazwischen sicherer gefühlt.

Tierisch gut gelaunt, ging es dann in die nächste Ferienwoche mit einer Entdeckungstour weiter. Elf aufgeregte Kinder fuhren zum Hamburger Tierschutzverein. Von Hamster bis Pony - die Kinder lernten das Leben von Tieren kennen, die ein neues Zuhause suchen. Bei der Führung erfuhren die Kinder neben spannenden Details zur Vermittlung auch von der Möglichkeit einer Tieradoption. Als die Gruppe an den Katzen, Hunden und Meerschweinchen vorbei gingen, hätte das eine oder andere Kind gerne ein Tier mit nach Haus genommen. Nach unserem Rundgang haben wir sie alle da gelassen. Bestimmt gab es bei mindestens einer Familie am Abend die Frage: „Mama? Papa? Darf ich ein Meerschweinchen haben?“

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Annika Bach SOS-Kinderdorf Hamburg