Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

Soziale Distanz aktiv kreativ gestalten

29. April 2020

Aktuell den Alltag und das Leben zu gestalten, ist eine Herausforderung, der wir uns gemeinsam stellen! Wir haben für Sie Ideen gesammelt – zum kreativ und aktiv sein. Hier sind im Überblick unsere Lieblings-Ideen für Ihr Zuhausebleiben:

Wohnzimmer Parkour

Noch nie davon gehört?! Der Boden ist Lava!?! Hier geht es darum durch das Wohnzimmer zu kommen, ohne den Boden zu berühren! Einfach Brücken aus Kissen, Stühlen und Co. bauen. Je mehr man davon weglässt, desto einfallsreicher bewegt man sich am Ende durch die ganze Wohnung! Aber bitte: Immer schön vorsichtig!

Kreatives Draußensein

Trotz sozialer Distanz und #wirbleibenzuhause: Ein Spaziergang durch das nächstgelegene Grün ist nicht nur gesund für den Körper! Auch der Geist kann sich kreativ austoben und vor allem für einen Moment die Krise vergessen!

Familie Stein

Steine & Köpfe haben die unterschiedlichsten Formen. Wie wahrscheinlich ist es, einen Stein zu finden, der die selbe Kopfform wie Papa oder Mama hat? Passende Steine suchen, anmalen und damit Familienmitglieder nachstellen.

Blütenzeit

Beim Spaziergang Blüten, Blätter und Früchte sammeln ist eine schöne Beschäftigung und macht sogar schlau! Findet heraus, was Ihr gefunden habt und macht daraus mit Salzteig schöne Anhänger für Blumensträuße oder die Wand. Oma freut sich bestimmt, wenn ihr der Frühling ins Wohnzimmer gebracht wird!

Regenbögen zählen

Überall in den Fenstern kleben, malen, hängen Kinder und ihre Familien Regenbögen auf, um zu signalisieren, dass sie Zuhause bleiben. Ist es nicht ein schöner Anblick, wenn man auf der Straße beim Spazieren oder Einkaufen die Fenster bunt strahlen sieht? Zählt nächstes Mal mit! Und bastelt selbst einen, hängt ihn ins Fenster und gebt Hoffnung.

Downloads