Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
50265_SOS-KD_Bilderpool_05-2020_SebastianPfuetze_0090.jpg
Neuigkeiten aus der Flaschenpost

SOS-Flaschenpost

Zweimal im Jahr erhalten unserer Unterstützer/-innen und Förder/-innen von uns Post – die SOS-Flaschenpost. Darin werfen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen, zeigen unsere Arbeit im Detail und plaudern mit Menschen, die sich für SOS-Kinderdorf Hamburg einsetzen. Werfen Sie doch einen Blick in das PDF – dort finden Sie beispielsweise noch zusätzlich ein Familienrezept und unseren Kindermund-Comic.

20. April 2022

Die PR-Agentur Faktenkontor unterstützt SOS-Kinderdorf Hamburg seit vielen Jahren auf vielfältige Art und Weise. Es begann vor fünf Jahren mit der Teilnahme an der jährlichen Weihnachts-Wunschzettel-Aktion. Dafür kauften die Mitarbeiter von Faktenkontor Geschenke für die betreuten Kinder und verpackten sie liebevoll. Damit helfen sie jedes Jahr aufs Neue, Kinderwünsche zu erfüllen, in dem sie Familien, denen oft die finanziellen Mittel für Geschenke fehlen, unter die Arme greifen.

Walk of Help

Walk of Help

Das Unternehmen spendete über 50.000 Euro für den Bau des „Hafen für Familien“. Als sichtbares Zeichen für diesen enormen Einsatz ziert ein Ankerstein mit Namens-Gravur den „Walk of Help“ vor dem Eingang des SOS-Familienzentrums. Aber nicht nur finanziell kann SOS-Kinderdorf Hamburg auf die Faktenkontor GmbH bauen. Der Mitgründer Jörg Forthmann ist als Netzwerker, kreativer Geist und Motivator ein besonderer Unterstützer sowie Botschafter von SOS-Kinderdorf Hamburg. Leiter Torsten Rebbe über die Zusammenarbeit: „Das Engagement von Jörg Forthmann und seinem Team ist unbezahlbar! Neben der tiefen Verbundenheit, kreisen in unseren regelmäßigen Treffen alle Ideen darum, wie wir unsere Hilfen für Kinder und Familien in Hamburg bekannter machen und am Ende auch finanzieren können. Das schätze ich ungemein.“