Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
50265_SOS-KD_Bilderpool_05-2020_SebastianPfuetze_0090.jpg
Neuigkeiten aus der Flaschenpost

SOS-Flaschenpost

Zweimal im Jahr erhalten unserer Unterstützer/-innen und Förder/-innen von uns Post – die SOS-Flaschenpost. Darin werfen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen, zeigen unsere Arbeit im Detail und plaudern mit Menschen, die sich für SOS-Kinderdorf Hamburg einsetzen. Werfen Sie doch einen Blick in das PDF – dort finden Sie beispielsweise noch zusätzlich ein Familienrezept und unseren Kindermund-Comic.

20. April 2022

Unser Hausmeister, Carsten Heinrich

Unser Hausmeister, Carsten Heinrich
 

Wie sieht ein „typischer“ Tag für dich aus?

Ich nehme einfach mal den gestrigen Tag: Um halb acht startete ich mit Kaffee, Corona-Test und Mails. Danach war ich in den Kinderdorffamilien und brachte z. B. Lampen an und setzte eine verstopfte Spülmaschine wieder in Gang. Dann kam ein Anruf aus dem Café, dass die Spülmaschine aus ihrer Halterung gegangen sei und umzukippen drohe. Schien ein Spülmaschinentag zu sein.

Nach der Mittagspause habe ich im Kinderkleiderladen „Klecks“ das beleuchtete Fluchtschild umgesetzt. Nachmittags baute ich im Bewegungsdeck für eine Veranstaltung Stühle, Tische, Beamer und Leinwand auf. Im Anschluss tauschte ich im Keller die Luftfilter in der Be- und Entlüftungsanlage aus. Bevor es in den Feierabend ging, stellte ich noch die fünf Restmülltonnen an die Straße.

Ich mag das Bunte an meiner Arbeit. Ob kleine, große Besucher oder die Kinderdorffamilien – ich möchte, dass sich alle wohlfühlen.