Aktuelles

HSV-Stiftung unterstützt SOS-Kinderdorf

12. Dezember 2019

Geschenkübergabe beim Weihnachtstag der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“

Am 10.12.2019 veranstaltete die HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ zum 12. Mal den Weihnachtstag im Volksparkstadion und ermöglicht damit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus dem Raum Hamburg eine fröhliche Bescherung: Jedes Jahr vor Weihnachten erhalten verschiedene soziale Organisationen aus dem Kreis Hamburg die Möglichkeit, Kinderwünsche zu sammeln. Die Wünsche finden Ende November ihren Platz an Weihnachtsbäumen in Geschäftsstellen der Stiftungspartner sowie im HSV-Fanshop, um dort gepflückt und erfüllt zu werden.

2014 war das SOS-Kinderdorf Hamburg zum ersten Mal als Leuchtturmprojekt der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ eingeladen, dabei  zu sein und ist seitdem regelmäßig Partner bei der großen Geschenkeübergabe. Auch dieses Jahr fand der Hamburger Weg-Weihnachtstag im Volksparkstadion statt. Die Wünscheerfüller konnten die Geschenke an den Ständen der sozialen Organisationen abgeben und gleichzeitig ein Autogramm oder Selfie von ihrem HSV-Profi erhalten. 

In diesem Jahr waren es insgesamt 846 eingereichte Weihnachtswünsche von zwölf sozialen Einrichtungen, die die HSV-Stiftung entgegennahm. 70 Wünsche davon kamen von SOS-Kinderdorf Hamburg. Unsere Wohngruppen, Ambulanten Hilfen, das Elternlotsenprojekt sowie das SOS-Familienzentrum Dulsberg sammelten fleißig Wünsche, um diese am Weihnachtsabend in Erfüllung gehen zu lassen.