Aktuelles

Herbstliche Ferienzeit – mit Kinderrechten in Bild und Ton

28. Oktober 2019

46675_KD-Hamburg_Dulsberg_Ferienprogramm_Familienzentrum_14_10_2019_8944.jpg

In den Herbstferien war das SOS-Familienzentrum Dulsberg ordentlich auf Tour: Die Ferienkinder besuchten den Tierpark Hagenbeck, waren mit Zimtschnecken und Pippi Langstrumpf in Schweden und hatten mit dem mediterranen Drei-Gänge-Menü die (Herbst-)Sonne im Herzen. In Anlehnung an die Kampagne „Kinderrechte machen (uns) stark“- des Bezirks Hamburg-Nord, beschäftigten sich die Kinder außerdem auf kreative Art und Weise mit dem Thema Kinderrechte.
 

46676_KD-Hamburg_Dulsberg_Ferienprogramm_Familienzentrum_14_10_2019_8952.jpg

Fröhlich und aufgeregt  verwandelten acht Kinder unseren Bastelraum in ein buntes Mal- und Zeichenatelier. Karim, Mia, Leonie und Joel zeigten uns mit Stiften auf großem Papier, wie die Welt aussehen würde wenn Kinder die Bestimmer wären. Mia (10 Jahre alt) malte uns eine Welt  ohne Schießereien, dafür aber mit mehr Tier- und Klimaschutz. Zu den größten Wünschen gehörte außerdem den Traumberuf zu erlernen, tolle Freundschaften zu halten, Gesundheit für die Familie und viel Sonnenschein. Mit beiden Händen in der Fingerfarbe versunken, tauchten die Kinder nach ihren eigenen Ideen und Vorstellungen noch tiefer in das Thema Kinderrechte ein. Besonders viel Freude hatte Joel (5) beim Experimentieren mit den verschiedenen Farben. „Guck mal, ich habe ein blau gemacht. Das macht so viel Spaß“. Gemeinsam entdeckten die Kinder, dass das kreative Gestalten eine großartige Möglichkeit ist, um gesehen und gehört zu werden.
 

46679_KD-Hamburg_Dulsberg_Ferienprogramm_Familienzentrum_16_10_2019_9027.jpg

Die entstandenen Kunstwerke werden noch diesen Herbst im langen Flur des Familienzentrums Dulsberg ausgestellt.

Kinderrechte können aber nicht nur bunt sondern auch laut sein. Gemeinsam mit Matthias, dem Lehrer der Musik-Kinder-Dulsberg   schrieben die Ferienkinder einen Kinderrechte-Song. Es wurde viel gesungen und gelacht, getanzt und Musik gemacht.

Das Ferienprogramm wird vom SOS-Kinderdorf Familienzentrum Dulsberg  organisiert und umgesetzt. Dank zahlreicher Spenden können Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren viele tolle Ferienangebote nutzen, die nicht viel Geld kosten. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die schöne Ferienzeit mit den Kindern.

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Annika Bach SOS-Kinderdorf Hamburg