Aktuelles

Das Ferienprogramm für die Herbstferien ist da!

1. Oktober 2018

Unser aktuelles Herbstferienprogramm ist da! Anmelden könnt ihr Euch ab sofort im KLECKS - Familienzentrum!


Montag, den 01.10.2018 von 10:30 - 14:30 Uhr: Gruselessen und Kinderkino

Zwischen Bananengeistern, Spinnencookies und Gruselbowle wollen wir es uns richtig gut gehen lassen und uns anschließend einen schrecklich schönen Film angucken.

  • Kostenbeitrag: 2,00 €
  • Alter: 6 - 12 Jahre

Donnerstag, den 04.10.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr: Theater Achtung Till!

Das Theater Fata Morgana entführt uns in ein fantastisches Abenteuer. Seid gespannt auf ein lustig aufregendes Theaterstück und bringt jede Menge Spaß mit!

  • Kostenbeitrag: 2,00 €
  • Alter: 6 - 12 Jahre
  • Bitte mitbringen: Lunch-Paket, HVV-Karte (wenn vorhanden)

Montag, 08.10.2018 von 09:30 - 15:00 Uhr: Stadt, Land, Fluss im Altonaer Museum

Im Altonaer Museum schlüpfen wir in Kostüme aus dem 19. Jahrhundert und entdecken, wie Kinder aus der Stadt sowie Kinder von norddeutschen Bauernhöfen damals gelebt haben. In den historischen Bauernstuben erfahren wir etwas über Schule, Arbeiten und Wohnen und spielen typische Kinderspiele aus dieser Zeit.

  • Kostenbeitrag: 3,00 €
  • Alter: 5 - 12 Jahre 
  • Bitte mitbringen: Lunch-Paket
  • HVV-Karte (wenn vorhanden)

Mittwoch, den 10.10.2018 von 10:00 - 14:00 Uhr: Bastelspaß

Windlichter, Laternen und Windräder! All das gehört zum Herbst und wir wollen es mit euch basteln! 

  • Kostenbeitrag: 1,00 €
  • Alter: 5 - 12 Jahre 
  • Bitte mitbringen: Lunch-Paket

Donnerstag, den 11.10.2018 von 10:00 - 15:00 Uhr: Hamburger Tierschutzverein

Was ist eigentlich ein Tierheim? Wie und warum wohnen die Tiere dort? Was machen dort die Tierpfleger? Wir besuchen das Tierheim Hamburg und gehen den Fragen auf den Grund! 

  • Kostenbeitrag: 2,00 € 
  • Alter: 5 - 12 Jahre 
  • Bitte mitbringen: HVV-Karte (wenn vorhanden),
  • Lunch-Paket

Hier könnt Ihr Euch die Anmeldung herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Annika Bach