26269_KD-Hamburg_FZ Dulsberg_Beratung_TorstenKollmer_2014_6694.jpg
Ambulante Hilfen zur Erziehung

Hilfe für Familien

Die ambulanten flexiblen Hilfen richten sich an Eltern, die mit ihren Kindern als Familie zusammen bleiben wollen, aber aus eigener Kraft noch nicht die erforderlichen Bedingungen für ein gutes Aufwachsen ihrer Kinder schaffen können.

Oft sind die Eltern stark belastet durch Stress mit dem Partner, Streit unter den Geschwistern, Ärger mit Freunden oder Nachbarn, Schulden oder anderer Sorgen, so dass ihnen manchmal alles über der Kopf wächst. Die ambulanten flexiblen Hilfen vermitteln Eltern und Alleinerziehenden innerhalb eines individuellen Zeitrahmens, was gute Lebensbedingungen für Kinder sind und wie sie diese schaffen können.

Beantragt wird diese Hilfe über die zuständigen Kostenträger, meist das Jugendamt.

Unsere Angebote:

  • sozialpädagogische Familienhilfe nach §31 SGB VIII
  • Erziehungsbeistand §30 SGB VIII
  • Begleiteter Umgang
  • Familienclearing
  • Unterstützung und Beratung von Jugendlichen in eigenem Wohnraum
  • Alltagsbewältigung
  • Soziale Gruppenarbeit

Ihr Ansprechpartner

Torsten Voigt

SOS-Kinderdorf Gera
Bereichsleiter Stationäre Hilfen

Lusaner Str. 8
07549 Gera

Telefon: 0365 551580-24
Mobil: 0176 12606 561
Fax: 0365 2900-334
torsten.voigt@sos-kinderdorf.de