Aktuelles

Familienpaten gesucht

5. Februar 2019

Eine ältere Dame mit einem Jungen

"großeltern gesucht" - engagieren Sie sich ehrenamtlich im SOS-Kinderdorf Gera!

Für den „Großelterndienst“ von SOS-Kinderdorf werden Ehrenamtliche gesucht

Oma und Opa zu erleben, ist ein Geschenk für jedes Kind. Damit das auch Kinder erleben können, die keine leiblichen Großeltern haben oder weit weg von ihnen leben, vermittelt der Großelterndienst von SOS-Kinderdorf Gera ehrenamtliche Omas und Opas, aber auch jüngere Familienpaten.

Der Erfolg des vor zwei Jahren wieder gestarteten Generationenprojektes zur Vermittlung von ehrenamtlichen Großeltern an junge Familie ist groß. „Wir haben derzeit viele Familien, die sich Kontakt zur Großelterngeneration wünschen“, erklärt Jacqueline Lawonn-Liebmann, Bereichsleiterin im SOS-Kinderdorf. „Daher suchen wir wieder neue Ehrenamtliche, die gern Zeit mit Kindern verbringen möchten.“

Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen den Generationen: Damit die Eltern unterstützt werden, die Kinder lernen, was sonst vielleicht in Vergessenheit gerät und die Älteren die Möglichkeit haben, ihre Erfahrungen weiterzugeben und nicht den Anschluss an die junge Generation zu verlieren. „Neben der Vermittlung von Familien und Großeltern bieten wir eine kontinuierliche Begleitung an. Es gibt zum Beispiel regelmäßige Treffen der Ehrenamtlichen, in denen neben der Möglichkeit zum Austausch untereinander auch fachliche Inhalte eine Rolle spielen und im Rahmen von Kursen oder Vorträgen von uns vermittelt werden“, erklärt Ines Borowsky, Koordinatorin des Projektes.

Gemeinsam kochen, ein Besuch im Tierpark, einen Kuchen backen, auf den Spielplatz gehen, Geschichten vorlesen - in der heutigen Zeit haben nicht alle Kinder das Glück, leibliche Großeltern zu haben, die sie regelmäßig besuchen können. Auch viele ältere Menschen haben den Wunsch, Zeit mit Kindern zu verbringen, haben aber selbst keine eigenen Enkelkinder oder diese sind schon groß. „Wenn es auch Ihnen so geht, melden Sie sich bitte“, ermutigt Jacqueline Lawonn-Liebmann alle Interessierten, „dabei ist es natürlich kein Muss, ein bestimmtes Alter zu haben – Familienpaten aller Generationen sind herzlich willkommen!“ Wer ehrenamtlich als Familienpate tätig sein möchte, ist herzlich eingeladen, sich zu melden und weitere Informationen zu erhalten unter Telefon 0365 – 55141970 oder per eMail an fruehe-hilfen.gera@sos-kinderdorf.de.


So erreichen Sie uns