Aktuelles

No Page Title

7. November 2019

3.000 € für neue Möbel der SOS-Jugendwohngruppe Hünstetten

Bei der jüngsten Fördermittelübergabe der NASPA Stiftung durfte sich die SOS-Jugendwohngruppe Hünstetten über eine Spende in Höhe von 3.000 € freuen. Mit diesem Beitrag unterstützt die NASPA Stiftung die Neuausstattung von zwei kompletten Jugendzimmern der Hünstetter Wohngruppe. Insgesamt wurden an dem Abend 23 Organisationen im Rheingau-Taunus-Kreis mit 47.400 € bedacht.

Frank Kilian, Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises, überreichte Bereichsleiter Thilo Schmeiser im Rahmen der Veranstaltung einen symbolischen Scheck. „Die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft ist eine bedeutende Entscheidung jedes Einzelnen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Menschen, die sich für die Gesellschaft engagieren, verdienen höchste Anerkennung“, so Frank Kilian. „Dank Unterstützung der NASPA Stiftung freuen sich unsere jugendlichen Bewohner über ihre neu ausgestatteten Zimmer“, bedankte sich Thilo Schmeiser.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Thilo Schmeiser, Bereichsleiter SOS-Kinder- und Jugendhilfen Hünstetten/Taunusstein, und Nicol Hartel-Teixeira, Koordinatorin Fundraising SOS-Kinderdorf Frankfurt, freuten sich über die finanzielle Unterstützung durch die NASPA Stiftung.