Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
51759_SOS-KD_Bilderpool_MauriceRessel_Juni2020_IF2A0230.tif
Frühe Hilfen

Gut begleitet durch die ersten Lebensmonate mit Baby

Frühe Hilfen

Die ersten Lebensmonate  haben eine enorme Bedeutung für die Entwicklung von Kindern. Das Familienleben mit Kindern bringt viel Freude, aber auch viele Veränderungen für Eltern mit sich. Frühe Hilfen sind niederschwellige Angebote für Schwangere, Mütter und Väter von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. „Früh“ bezieht sich dabei zum einen auf die frühe Lebensphase des Kindes, zum anderen auf die präventive Ausrichtung der Leistungen. Die Frühen Hilfen stehen allen Familien und Kindern offen.


Hebammensprechstunde

Termine: Montags von 10:00 bis 12:00 Uhr und mittwochs von 12:00 bis 14:00 Uhr oder nach vorheriger Absprache

Unsere Hebamme nimmt sich Zeit für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit mit Ihrem Nachwuchs. Sie finden hier ein offenes Ohr für all Ihre Anliegen, Sorgen und Ängste und können alles besprechen, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

Das können zum Beispiel folgende Themen sein:

  • Hilfe bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden
  • Fragen zur Geburt
  • Allgemeine Fragen zum Alltag mit dem Nachwuchs
  • Beratung  rund um das Thema Stillen (auch schon in der Schwangerschaft)
  • Beratung bei Flaschenernährung
  • Hilfe beim Abstillen
  • Beikostberatung 
  • Gewichtskontrollen des Kindes

Rückbildungsgymnastik 

Termine: dienstags 15:00 – 16:00 Uhr; Vorherige Anmeldung erforderlich !

Rückbildungsgymnastik

Schwangerschaft und Geburt bringen große körperliche Veränderungen mit sich. Im Rückbildungskurs lernen Sie gemeinsam mit anderen Müttern Übungen zur Stärkung des Beckenbodens, der Bauch – und der Rückenmuskulatur.

Ab Wann? frühestens 8 Wochen nach der Geburt

Kosten: die Krankenkasse übernimmt die Kosten für 10 Stunden Rückbildungsgymnastik bis zum Ende des 9. Lebensmonats des Kindes


Gut zu wissen – Hebammenleistungen

Jede Frau hat Anspruch auf die Unterstützung durch eine Hebamme, vom positiven Schwangerschaftstest bis zum Ende des neunten Lebensmonats ihres Kindes. Eine Hebamme ist die Fachfrau für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Im Kinderdorfzentrum bieten wir ab sofort verschiedene Hebammenleistungen an.

Zur Abrechnung bringen Sie bitte Ihre gültige Krankenkassenkarte mit.

Babymassagekurs

Termine: Mittwochs von 10 bis 11:30 Uhr
Eine besonders schöne Form dem Baby liebevolle und sanfte Zuwendung zukommen zu lassen, sowie auf spielerische Weise die Beziehung zwischen Eltern und ihrem Baby zu vertiefen, ist die Babymassage.

Der Kurs umfasst 6 Termine und ist für Babys ab der 6. Lebenswoche bis zum 6. Lebensmonat geeignet. Eine Anmeldung ist erforderlich. 
Gesamtdauer: 6 Kurseinheiten à 1,5 h / Kostenpflichtig

Die Kurseinheiten bauen inhaltlich aufeinander auf und bestehen jeweils aus:

  • Einem Erfahrungsaustausch
  • Der Entspannungsphase
  • Der Massagedemonstration
  • Der Massagedurchführung
  • Einem Ausklang

Eltern-Kind-Spielgruppe

Termine: Dienstag und Freitag von 10:30 bis 11:30 Uhr

Gemeinsam spielen und Zeit verbringen

Gemeinsam spielen und Zeit verbringen

„Das Beste zum Spielen für ein Kind ist ein anderes Kind“

( F. Fröbel )

Die Spielgruppe für Kinder bis zu 3 Jahren findet immer dienstags und freitags von 10:30-11:30 Uhr statt. Wir singen, toben und spielen zusammen – einfach vorbeikommen!

Ihre Ansprechpartnerinnen

Nora van Cleve