Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
29895_KD-Wilhelmshaven_Kita_TorstenKollmer_18.05.2017_1891.jpg
SOS-Familienzentrum Schatzkiste

Spielerisch die Welt entdecken

Unser Familienzentrum Schatzkiste befindet sich zwischen dem Mehrgenerationenhaus Hell-Ga und dem Pädagogischen Zentrum SOS-Kinderdorf Düsseldorf auf der Matthias Erzberger Straße 22. In der Kita gibt es insgesamt vier Gruppen für 79 Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren.

Seit August 2019 ist unsere Einrichtung in einem Familienzentrumsverbund mit zwei weiteren Tageseinrichtungen des Stadtteils. Gemeinsam bieten wir eine Vielzahl von Angeboten für Familien an.

Unsere pädagogische Arbeit zeichnet sich durch eine wertschätzende und partizipatorische Haltung den Kindern und Eltern gegenüber aus. Wir sehen uns als Begleiter, die die Kinder darin unterstützen, ihre Welt forschend zu entdecken und zu bereifen. Die Neugier  der Kinder ist der Motor des Lernens und wir begleiten und fördern sie darin die notwendigen Kompetenzen zu erlernen, die sie für ihr späteres Leben benötigen.

Im Fokus: Sprache und Musik

Schwerpunkte in unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern sind  Sprache und Musik. In unserer Kita spielt Musik, und auch Bewegung dazu, eine sehr wichtige Rolle. Jeden Morgen treffen sich alle Gruppen zum gemeinsamen Singen, Spielen und auch Geburtstag feiern.

Jeden Montag treffen sich die Musikzwerge, ein Angebot für jüngere Kinder, in dem erste Lieder und Sing-Spiele erprobt werden. Die älteren Kinder treffen sich am gleichen Tag in der Musikkiste . Hier entscheiden die Kinder welche Lieder sie singen möchten und setzen häufig Musikinstrumente ein. Zusätzlich dazu haben die Kinder donnerstags die Möglichkeit an der Musik AG teilzunehmen.

Bei uns spielt Partizipation eine sehr wichtige Rolle. Die Stärken und Interessen der Kinder werden gefördert und sind Grundlagen unseres pädagogischen Handelns. Die Kinder sollen bei uns lernen eigenständig zu Denken und zu Handeln und selbstständig Lösungswege für Probleme und Alltagssituationen zu finden. Auch die Familien der Kinder spielen eine wichtige Rolle; wir wollen sie im Alltag unterstützen und sie ermutigen sich einzubringen und sich mit anderen Familien zu vernetzen. Sie werden ermutigt ihre Wünsche und Meinungen zu äußern, um ihre Lebenswelt aktiv mitzugestalten. 

Kurzinfo

Wir betreuen 79 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Beginn der Schulpflicht. Unser Team besteht aus 15 pädagogischen Fachkräften, zwei Kinderpflegerinnen, drei Berufspraktikantinnen und einer Küchenhilfe.

Es gibt in der Einrichtung drei verschieden Gruppenformen:

  • Eine T1-Gruppe für 22 Kinder, davon je sechs im Alter von zwei bis drei Jahren und je 14 Kinder zwischen drei und sechs Jahren.
  • Eine T3-Gruppe für 23 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren.
  • Zwei Düsseldorfer Familiengruppen für 17 Kinder, davon je neun zwischen sechs Monaten und drei  Jahren und je acht zwischen drei und sechs Jahren.

Öffnungs- und Schließzeiten

Unsere Öffnungszeiten orientieren sich am Bedarf der Eltern. Eine Betreuung zwischen 7:00 und 17:00 Uhr ist möglich. Die Einrichtung ist für 22 Tage pro Kindergartenjahr geschlossen, davon liegen zehn Tage in den Sommerferien von NRW. Die anderen Tage verteilen sich auf die Weihnachtsferien, Brücken- und Konzeptionstage.

Ihre Ansprechpartner

Leitung des SOS-Familienzentrums Schatzkiste

Barbara Thorwirth
Telefon: 0211 7951-8950
barbara.thorwirth@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Düsseldorf
Matthias Erzberger Straße 22
40595 Düsseldorf

Geschichte aus einer SOS-Kindertagesbetreuung