Aktuelles

Kennst du die Geheimnisse des Kaiserstraßenviertels?

08. Dezember 2022

Für den guten Zweck: Dortmunder Initiative veröffentlicht neues Heimatmalbuch

Das erste Kindermalbuch von Claudia Müller und Nicole Kassan beschäftigte sich mit dem Dortmunder Nordosten. Jetzt kommt die zweite Ausgabe und nimmt die Innenstadt-Ost in den Blick. Die Initiative der Werbegemeinschaft Kaiserstraße e.V. hat es ermöglicht, dass Huhn „Nelli“ und Eichhörnchen „Hörnchen“ neue Abenteuer in ihrem Viertel erleben. Und die kleinen Leser können die beiden durch kreatives Ausmalen begleiten. Die Kinder entdecken so gemeinsam mit Nelli und Hörnchen das Kaiserstraßenviertel mit seinen bekannten und versteckten Lieblingsorten.
Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Werbegemeinschaft Kaiserstraße e.V. und dem gemeinnützigen Verein lebens.fit. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an das SOS Kinderdorfzentrum Dortmund und lebens.fit und unterstützt damit Projekte und die Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen.
Die Schöpferinnen der Malbücher, Kulturpädagogin Claudia Müller und Künstlerin Nicole Kassan, freuen sich, dass möglichst viele Kinder Spaß beim Erkunden haben.
„Wir alle hier haben ein großes Herz für Kinder und dieses Malbuch ist einfach eine tolle Bereicherung für unser Viertel“, so Nicole Laubert von der Werbegemeinschaft Kaiserstraße.
Erworben werden kann das Malbuch ab dem 16. Dezember in ausgewählten Ladengeschäften auf der Kaiserstraße:
  • Vino Vin
  • Bismarck
  • Wigger
  • Papeterie Bellini
  • Schweitzer Buchhandlung
  • FairBleiben
  • Ballonzauber
Das Malbuch kostet 10 Euro. 5 Euro von jedem verkauften Buch gehen an das SOS-Kinderdorfzentrum im Kaiserstraßenviertel in Dortmund. „Wir fanden die Aktion von Anfang an toll“, sagt Tobias Stein, beim SOS Kinderdorf Dortmund zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. „Das Malbuch macht im ersten Schritt den Kindern beim Ausmalen Freude – und sorgt dafür, dass wir mit einem Teil des Erlöses den Kindern bei uns in der Einrichtung Freude bereiten können.“