Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
SOS-Kinderdorf freut sich auch über Sachspenden
Sachspenden

Gebrauchtem eine neue Nutzung schenken

Neben einer finanziellen Unterstützung freuen wir uns auch über Sachspenden. Uns ist dabei wichtig, dass ihre Spende dort ankommt, wo sie am meisten bewirkt, daher wählen wir aus den uns angebotenen Sachspenden nur die Dinge aus, die wir aktuell benötigen.  Durch unsere umfangreichen Einrichtungsangebote ist das Spektrum jedoch vielfältig. 

Zum Beispiel  

  • verkaufen wir Kinderkleidung und Spielzeug zu günstigen Preisen in unserem Secondhand Laden „Klamöttchen“ und unterstützen so vor allem Familien mit geringem Haushaltseinkommen.
  • Bücher verkaufen wir auf unseren Bücherflohmärkten zugunsten des SOS-Kinderdorf-Zentrums oder nutzen diese in unseren Kindertageseinrichtungen, Kinderwohngruppen und unserem Stadtteil- und Familienzentrum.  
  • Junge Erwachsene, die Ihre erste eigene Wohnung beziehen, unterstützen wir mit Haushaltsgegenständen und Möbeln.
  • Familien mit wenig Haushaltseinkommen helfen wir mit zum Beispiel mit Kinderkleidung und
  • die regelmäßige Bewegung von Kindern und Jugendlichen unterstützen wir durch Eintrittskarten für das Schwimmbad

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur gut erhaltene, funktionsfähige Gegenstände und gewaschene Kinder-Kleidungsstücke annehmen. Kuscheltiere dürfen wir aus hygienischen Gründen leider nicht annehmen.

Spendenannahme

Kinderbücher, Kinderspielzeug und Kinderkleidung bis Größe 152 können Sie montags bis freitags ohne Anmeldung von 11 bis 13 Uhr im SOS-Kinderdorf-Zentrum in der Friedrich-Ebert-Straße 101 abgeben. Bitte klingeln Sie dafür in unserem Café. Für größere Gegenstände und umfangreichere (Bücher)spenden wenden Sie sich bitte zunächst an Lisa Knief. Vielen Dank!

Ansprechpartnerin für Sachspenden

[---Image_alt---] Lisa Knief