SOS-Kinderdorf hilft mit Rechtsberatung
Gut beraten für die Zukunft

Rechtsberatung für Jugendliche

Darf ich bleiben?

Fragen rund um das Thema Aufenthaltsrecht nehmen im Leben unserer minderjährigen Jugendlichen, die unbegleitet nach Deutschland gekommen sind, einen großen Raum ein. Die ständige Unsicherheit, ob sie in Deutschland bleiben dürfen und die drängenden Fragen einer möglichen Familienzusammenführung ist für die jungen Menschen emotional sehr belastend.
Aufgrund der sich ständig wandelnden Gesetzeslage und der Brisanz nehmen wir regelmäßig anwaltliche Beratung in Anspruch. Nur so können wir die Jugendlichen bestmöglich beraten und begleiten.

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Für dieses Projekt des SOS-Kinderdorf Bremen zu spenden, ist ganz einfach. Geben Sie im Online-Spendenformular einfach ihren gewünschten Betrag ein und bestimmen Sie, in welchem Zeitabstand Sie uns unterstützen möchten. Wenn Sie speziell für das Projekt "Rechtsberatung für Jugendliche" des SOS-Kinderdorf Bremen spenden möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Spende für das SOS-Kinderdorf Bremen - Rechtsberatung“. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses.

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

Ihre Ansprechpartnerin

[---Image_alt---] Sylvia Schikker

Sylvia Schikker
Ansprechpartnerin für Unternehmen, Stiftungen und private Förderer sowie für Presse und Kooperationspartner

SOS-Kinderdorf Bremen
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Telefon 0421 59712-52
sylvia.schikker@sos-kinderdorf.de