523_KD Ammersee_Marion Vogel_21.08.2009_SOS66.jpg
Pate werden

Die persönlichste Art der Unterstützung

Eine Patenschaft ist eine besonders persönliche und nachhaltige Form der Spende: Denn als SOS-Pate bekommt Ihre Unterstützung „ein Gesicht“ und Sie erfahren zweimal jährlich direkt per Brief, was Ihre Hilfe bewirkt. 

Mit einer Patenschaft für das SOS-Kinderdorf Bremen helfen Sie mit, die Kosten für den Unterhalt oder wichtige Neuanschaffungen zu tragen, aber auch bestehende Angebote weiter zu entwickeln und vor allem präventive Angebote zu ermöglichen.

So trägt Ihre Patenschaft nicht nur zum Unterhalt des SOS-Kinderdorf Bremen bei, sondern Sie unterstützen gleichzeitig auch alle unsere pädagogischen Angebote. Helfen sie uns, zu helfen!

So helfen Sie dem SOS-Kinderdorf Bremen

Eine Patenschaft bei SOS-Kinderdorf zu übernehmen, ist ganz einfach. Geben Sie in unserem Online-Formular die gewünschte Region, Betrag und Zahlungsform ein.

Wenn Sie sich speziell für das SOS-Kinderdorf Bremen engagieren möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Patenschaft für das SOS-Kinderdorf Bremen. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses. Natürlich können Sie uns auch besuchen und sich selbst ein Bild von Ihrer Hilfe machen. 

patenschaft

So können Sie helfen!

Dorfpate in Deutschland werden

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Bremen
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Einrichtungsleitung: Dr. Lars Becker

Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Telefon: 0421 59712-0
Fax: 0421 59712-11

Nachricht senden