28467_KD_Worpswede_KDF_Wegener_Torsten Kollmer21
Hausaufgabenhilfe

Gegen den Schulfrust

Bildung als Chance für die Zukunft

Schlechte Schulnoten führen zu Frustration und mindern das Selbstwertgefühl. Deshalb unterstützen wir die bei uns lebenden Kinder und Jugendlichen bei Bedarf mit einer individuellen Hausaufgabenhilfe.
Aktuell brauchen vor allem unsere Jugendlichen Unterstützung. Bei einigen sind es die Naturwissenschaften die Schwierigkeiten bereiten, bei anderen die Sprachen. Jugendliche, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, stehen vor allem im Rahmen ihrer Ausbildung vor der Herausforderung, komplizierte Fachbegriffe lernen zu müssen, die Voraussetzung für einen guten Abschluss sind.

Helfen Sie uns die schulischen Leistungen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern!

Mit der individuellen Hausaufgabenhilfe unterstützen wir unsere Kinder und Jugendlichen ganz gezielt. Die Nachhilfelehrer gehen individuell auf die Fragen und Herausforderungen ein und sorgen so für Lernerfolge, Motivation und im Idealfall sogar für Spaß!

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Für dieses Projekt des SOS-Kinderdorf Bremen zu spenden, ist ganz einfach. Geben Sie im Online-Spendenformular einfach ihren gewünschten Betrag ein und bestimmen Sie, in welchem Zeitabstand Sie uns unterstützen möchten. Wenn Sie speziell für das Projekt "Hausaufgabenhilfe" des SOS-Kinderdorf Bremen spenden möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Spende für das SOS-Kinderdorf Bremen - Hausaufgaben“. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses.

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

Ihre Ansprechpartnerin

[---Image_alt---] Sylvia Schikker

Sylvia Schikker
Ansprechpartnerin für Unternehmen, Stiftungen und private Förderer sowie für Presse und Kooperationspartner

SOS-Kinderdorf Bremen
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Telefon 0421 59712-52
sylvia.schikker@sos-kinderdorf.de