[---Image_alt---] 2534_KD_Harksheide_TorstenKollmer_27.10.13_1677
Jugendwohngruppe Verden

Selbstbestimmtes Leben für junge Menschen ab 14 Jahren

Die Jugendwohngruppe Verden bereitet Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr zu Hause leben können, auf ein eigenständiges Leben vor. Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung bietet den Mädchen und Jungen ab 14 Jahren einen sicheren und verlässlichen Rahmen, in dem sie ihre individuelle Geschichte aufarbeiten und die eigenen Fähigkeiten erkennen und ausbauen können. Auf diesem Weg werden realistische Perspektiven für die Zukunft der jungen Menschen entwickelt. Die Jugendlichen gestalten den Alltag in der Wohngemeinschaft aktiv mit, sind in die Entscheidungsprozesse eingebunden und übernehmen Verantwortung für sich und für die Gemeinschaft.

Ein großes Wohnzimmer und eine große Küche im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses bieten Raum für ein intensives Gemeinschaftsleben. Die jungen Menschen leben in Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen zusammen. In einer weiteren Drei-Zimmer-Wohnung können sich junge Menschen im selbständigen Leben ausprobieren und sich auf den Auszug vorzubereiten.

Infogespräche sind nach vorheriger Vereinbarung jederzeit möglich!

Auf einen Blick

  • koedukative Wohngruppe mit 6 Plätzen, verteilt über sechs Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus
  • Eine Verselbständigungswohnung mit zwei Plätzen im selben Haus
  • Aufnahme ab 14 Jahren, Betreuung rund-um-die-Uhr
  • §§ 34, 35a, 41 SGB VIII


Downloads

So erreichen Sie uns