Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Übersicht

Weitere Angebote

Im Fachdienst des SOS-Kinderdorfes Bremen arbeiten Psychologinnen und Pädagoginnen mit vielfältigen Zusatzqualifikationen. Sie beraten die pädagogischen Fachkräfte in den verschiedenen Leistungsangeboten und übernehmen die Elternberatung in den Kinderwohngruppen.

Darüber hinaus können sie durch den Kostenträger einer Hilfe beauftragt werden, ergänzend zu einer ambulanten, teil- oder vollstationären Maßnahme für einen begrenzten Zeitraum eines der folgenden Angebote umzusetzen:

Die Leistungen werden über eigenständige Entgeltvereinbarungen abgerechnet bzw. über den Fachleistungsstundensatz für ergänzende Hilfen in Bremen.

Jeder junge Mensch, der in einem Wohnangebot des SOS-Kinderdorfes Bremen betreut wird, kann während dieser Hilfe an einem spendenfinanzierten Kurs zur Vorbereitung auf die Arbeitswelt teilnehmen:

Um die Herausforderungen von Kindern mit Vätern im Strafvollzug aufzugreifen, setzt das SOS-Kinderdorf Bremen einen Väterkurs in der Justizvollzugsanstalt Bremen um:

So erreichen Sie uns

[---Image_alt---] Kontaktbild Schneider, Lübkemann, Lehmus

Fachdienst SOS-Kinderdorf Bremen

Johanna Schneider, Ina Lübkemann, Wiebke Lehmhus (von links)

SOS-Kinderdorf Bremen
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Telefon: 0421 59712-50

fachdienst.kd-bremen@sos-kinderdorf.de