Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
55418_KD_Bremen_Buecherkammer_SOS-KInderdorf-Zentrum-13_01_2021_082.jpg
Die Bücherkammer im SOS-Kinderdorf-Zentrum

Wir fördern das Lesen in Familien

Auswählen. Spenden. Lesen. – Unter diesem einfachen Motto fördert das Stadtteil- und Familienzentrum das Lesen in Familien. In dem liebevoll  „Bücherkammer“ genannten Raum können Familien jederzeit aus über 500 sehr gut erhaltenen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbüchern auswählen, die dem SOS-Kinderdorf Bremen gespendet wurden.

Für die Kleinsten haben wir eine Lesehöhle einbauen lassen, denn natürlich können die Bücher auch vor Ort direkt angeschaut werden.

Nach der Auswahl spendet jede Familie, was sie kann und möchte – und die Kinder können Münzspenden in eine eigens angefertigte Münzbahn werfen. Mit der Spende werden die pädagogischen Angebote des SOS-Kinderdorf-Zentrums ermöglicht.

Die Bücherkammer steht jeder Besucherin und jedem Besucher des SOS-Kinderdorf-Zentrums offen. Während der Corona-Einschränkungen können aber auch einzelne Termine zum Besuch der Bücherkammer telefonisch telefonisch unter 0421 5971 231 vereinbart werden.

Wir bedanken uns bei der Senatskanzlei der Freien Hansestadt Bremen, die die Bücherkammer mit Mitteln aus ihrem Innovationstopf fördert, sowie bei allen, die uns ihre gut erhaltenen Bücher schenken und dadurch das (Vor)lesen fördern.

So erreichen Sie uns

53406_SOS-KD-Bremen_Kinderdorf-Zentrum_2020-09-01_003_3.jpg

SOS-Kinderdorf-Zentrum Bremen
Stadtteil- und Familienzentrum
Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Telefon: 0421 59712-31

Öffnungszeiten: Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie gibt es derzeit leider keine festen Öffnungszeiten. Informieren Sie sich bitte im Veranstaltungsprogramm.

Telefonisch sind wir zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo bis Fr: 9:00 – 16:00 Uhr

Nachricht senden