[---Image_alt---] 19152_KD Worpswede_Torsten Kollmer_IMG 0052-2
Kinderkrippe Neustadt

Individuelle Förderung und ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm

Bis zu zehn Kinder zwischen null und drei Jahren werden in unserer Kinderkrippe Neustadt liebevoll betreut. Individuelle Förderung der einzelnen Kinder je nach Entwicklungsstand und persönlichem Tempo steht in unserer Kinderkrippe Neustadt im Vordergrund. Der Tagesablauf gibt den Krippenkindern durch seine festen Strukturen und Rituale Halt und Sicherheit.

Die Eltern der Krippe schätzen unter anderem die direkte Anbindung der Krippe an das SOS-Kinderdorf-Zentrum: Neben dem offenen Café mit seinem vielseitigen Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie finden Eltern direkt im Haus viele kostenlose Informations- und Beratungsangebote.

Jetzt schon vormerken: Tage der offenen Tür in Kita und Krippe

Pünktlich zur Anmeldezeit 2019 können Sich Eltern mit ihren Kindern an den Tagen der offenen Tür über das Kindergarten- und Krippenangebot des SOS-Kinderdorf Bremen informieren.

Einen geeigneten Platz in einer Krippe oder Kita zu finden ist immer eine Herausforderung. Deshalb öffnen wir an zwei Tagen unsere Türen, um den Kleinsten mit ihren Eltern die Möglichkeit zu geben, unsere Räume, Mitarbeiterinnen und unser Konzept näher kennenzulernen:

Ab voraussichtlich November/Dezember 2018 werden die neuen Anmeldeformulare den Eltern zur Verfügung stehen. Bei individuellen Terminwünschen oder Fragen wenden Sie sich bitte an Mechthild Schröter (Telefon: 0421 59712-72 (Mo.-Mi.)

Montag 07.01.2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr – Kindergarten und Kinderkrippe im SOS-Kinder- und Familienzentrum Huckelriede

Das Betreuungsangebot umfasst zwei Kindergartengruppen mit je 20 Kindern zwischen drei und sechs Jahren sowie zwei Krippengruppen mit je zehn Kindern zwischen ein und drei Jahren.

Jedes Kind wird dort abgeholt, wo es gerade steht, und in seinem ganz persönlichen Tempo unterstützt, begleitet und gefördert. Rituale und gruppenbezogene Betreuung zur Entstehung sicherer Bindung geben den Kindern die notwendige Sicherheit und den Schutz. Die Zusammenarbeit mit den Familien, Bewegung, Musik und gesunde Ernährung sind hierbei wichtige Schwerpunkte unserer Arbeit.

Das SOS-Kinder- und Familienzentrum ist Teil des Quartierszentrums Huckelriede, in dem der Martinsclub Bremen e.V. eine integrative Quartiersküche betreibt und Wohnräume für Menschen mit Beeinträchtigung anbietet. Zusätzlich ist hier die Frühberatungsstelle Süd, das Projekt „Ankommen im Quartier“, das Amt für soziale Dienste und verschiedene Träger wie das DRK, die Caritas und die Lebenshilfe mit Beratungsangeboten ansässig.

  • Die Betreuungszeiten der Krippe sind wahlweise von 8.00 bis 12.00 oder von 8.00 bis 16.00 Uhr.
  • Die Betreuungszeiten im Kindergarten sind von 08.00 bis 14.00 oder von 08.00 bis 16.00 Uhr.
  • Optional bieten wir zusätzlich einen Früh- und Spätdienst an.


So finden Sie uns:
SOS-Kinder- und Familienzentrum Huckelriede
Niedersachsendamm 20a
28201 Bremen

Dienstag 08.01.2019 von 16.00 bis18.00 Uhr – Kinderkrippe im SOS-Kinderdorf-Zentrum

Bis zu zehn Kinder zwischen ein und drei Jahren werden in unserer Kinderkrippe Neustadt betreut.

Individuelle Förderung steht auch in unserer Kinderkrippe Neustadt im Vordergrund. Der Tagesablauf gibt den Kindern durch seine festen Strukturen und Rituale Halt und Sicherheit.

Die Eltern der Krippe schätzen die direkte Anbindung der Krippe an das SOS-Kinderdorf-Zentrum: Neben dem offenen Café mit seinem vielseitigen Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie finden Eltern direkt im Haus viele kostenlose Informations- und Beratungsangebote.

  • Die Betreuungszeit ist von 8.00 bis 16.00 Uhr
  • Optional bieten wir zusätzlich einen Frühdienst an.

So finden Sie uns:
SOS-Kinderdorf-Zentrum Bremen
Friedrich-Ebert-Straße 101

 

So erreichen Sie uns

Kinderkrippe Neustadt

SOS-Kinderdorf Bremen – Kinder, Jugend- und Familienhilfe
Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Telefon: 0421 59712-42