Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
10836_SOS-Jugendhilfen_Saarbruechen_Beratung_Marion_Vogel_161.jpg
Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Unterstützung auf dem Weg in die Selbständigkeit

Wenn junge Menschen eine intensive Unterstützung auf dem Weg der sozialen Integration und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung benötigen, dann unterstützt sie das SOS-Kinderdorf Bremen im Rahmen einer Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung (ISE).

Die jungen Menschen leben während der Hilfe entweder in einer selbst angemieteten Wohnung oder in einem Einzel- bzw. Zweier-Apartment der SOS-Flexiblen Hilfen Bremen in der Elsasser Straße.

Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung findet unter einer besonderen Berücksichtigung der Entwicklungsgeschichte und der individuellen Ressourcen statt. Soziale Kompetenzen werden auf- und ausgebaut und die Entwicklung sozialer Netzwerke wird gezielt gefördert.

Der Leistungsumfang wird anhand des Hilfebedarfs im Rahmen der Hilfeplanung mit dem Jugendamt festgelegt und bemisst sich in Fachleistungsstunden.

SOS-Flexible Hilfen Bremen

Wenn der junge Mensch nicht in einer selbst angemieteten Wohnung lebt, dann kann er für die Dauer der Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung (ISE) in einem Apartment der Flexiblen Hilfen wohnen.

Auf einen Blick

  • Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
  • gemäß § 35, 41 SGB VIII
  • Fachleistungsstunden

So erreichen Sie uns

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ambulanten Hilfen arbeiten von zwei Standorten aus, aber Anfragen werden jeweils aus allen Sozialzentren entgegengenommen:

So erreichen Sie uns in Bremen-Süd

Ambulante Hilfen SOS-Kinderdorf

So erreichen Sie uns in Bremen-Mitte

Ambulante Hilfen SOS-Kinderdorf Bremen