[---Image_alt---] 12405_KD-Saarbr_cken_MaximilianGeuter_6098
Flexible Hilfen Bremen

Unterstützung auf dem Weg in ein selbständiges Leben

Die flexiblen Hilfen des SOS-Kinderdorf Bremen begleiten junge Menschen ab 16 Jahren auf ihrem Weg in ein selbständiges Leben. Ein großes Appartmenthaus im Bremer Stadtteil Schwachhausen bietet den Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Einzelappartments und 2er-Wohngemeinschaften die Möglichkeit, außerhalb des Elternhauses zu leben. Sie lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und ihren Alltag zu gestalten.

Dabei werden sie von pädagogischen Fachkräften intensiv beraten und unterstützt und erfahren trotz ihrer Eigenständigkeit einen verlässlichen Rückhalt. Die jungen Menschen erhalten Unterstützung bei der schulischen und beruflichen Orientierung, bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz und bei der Bewältigung persönlicher Krisen und Traumata. Den jungen Bewohnerinnen und Bewohnern stehen im Haus großzügige Gemeinschafts- und Freizeiträume sowie ein großer Garten zur Verfügung. Mit regelmäßigen Freizeitaktivitäten und Ferienfahrten wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt. Nach dem Auszug aus dem Appartementhaus ist eine Fortsetzung der Betreuung durch die pädagogischen Fachkräfte der flexiblen Hilfen möglich.

So erreichen Sie uns