Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

100 Schulranzen für Schulkinder aus der Ukraine

29. Juni 2022

Um ukrainischen Kindern den Schulbeginn in Bremen zu erleichtern, haben wir Bremerinnen und Bremer gebeten, uns gut erhaltene Schulranzen zu spenden. „Wir sind überwältigt und dankbar, für die Großzügigkeit der Menschen“ so Sylvia Schikker vom SOS-Kinderdorf Bremen. Die Aktion hatte sich über die sozialen Medien verbreitet, so dass sogar Ranzen aus Berlin und Nordrhein-Westfalen ihren Weg nach Bremen fanden. „Wir haben nicht nur Schulranzen bekommen“ freut sich Schikker, eine bundesweite Handarbeitsgruppe hat individuelle Turnbeutel genäht und eine Bank Brotdosen gespendet. Als SOS-Kinderdorf haben wir zusätzlich Tuschkästen und Pinsel, Schulhefte und Sammelmappen, Trinkflaschen und Buntstifte und noch vieles mehr hinzugefügt und damit jeden einzelnen Ranzen befüllt. Unterstützung haben wir dabei von fünf Mitarbeitern eines weltweit agierenden Werkzeugherstellers bekommen. Die Ranzen werden nun an ukrainische Familien verteilt, deren Kinder in Bremen in die Schule kommen.

Kennen auch Sie eine ukrainische Familie, die einen Schulranzen benötigt? Dann schreiben Sie uns gerne hier.

Gut ausgestattet:

Unsere Seite für ukrainische Mitbürger