Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
An einem Steg angedockter Segelkutter
Spendenprojekt: Sanierung eines Segelkutters

Zukunft ahoi!

 In der grünen Zweigstelle des SOS-Kinderdorf Berlin, in Gatow, hat das Projekt „Jugend stärken im Quartier“ (JUSTiQ) sein Zuhause. Es ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 12-26 Jahren, die nicht mehr oder nur passiv zur Schule gehen, Maßnahmen abgebrochen haben und keine Perspektive auf eine Ausbildung oder einen Job haben. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können im Projekt handwerklich und gestalterisch tätig werden, darüber Anerkennung erfahren und ihr Selbstvertrauen stärken. Mit der Unterstützung ihrer Ressourcen soll ihnen Mut gemacht werden, die Schule weiter fortzusetzen oder ins Berufsleben einzusteigen.

Ein ramponierter Segelkutter von hinten

In diesem Jahr haben die Jugendlichen eine neue herausfordernde Aufgabe geentert. Aus privater Hand wurde ein Segelkutter gespendet, der Platz für 8 -12 Mitfahrende bietet. Allerdings gibt es großen Sanierungsbedarf: Der komplette Innenausbau muss gemacht werden, dazu Abdichten, Schleifen, Lackieren, Holzteile restaurieren, Masten überholen etc. Im Herbst soll der Segelkutter, den man auch rudern kann, fertig sein und dann nicht nur von den Jugendlichen von JustiQ genutzt werden können. Interessierte Gruppen wie die SOS-Kinderdorffamilien können damit zukünftig auf Segeltour gehen und die Berliner Seenlandschaft erkunden.


Ich freue mich schon riesig auf den ersten Segelausflug auf der Havel. Hoffentlich werde ich nicht seekrank.

Kinderdorfkind Norman, 10 Jahre

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, dass der Segelkutter bald wieder in See stechen kann!

Spendenbedarf: 5.000, - Euro. Auch mit einem Teilbetrag helfen Sie uns sehr.  

Für dieses Projekt des SOS-Kinderdorf Berlin zu spenden, ist ganz einfach. Geben Sie im Online-Spendenformular Ihren gewünschten Betrag ein und bestimmen Sie, in welchem Zeitabstand Sie uns unterstützen möchten. Wenn Sie speziell für das Projekt "Segelkutter" des SOS-Kinderdorf Berlin spenden möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Spende SOS-Kinderdorf Berlin - Segelkutter“. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses.

82856

150

benötigen wir für den Arbeitsschutz (z.B. Arbeitsbrillen, Masken)

82856

850

kostet ein geeignetes Schleifgerät mit verschiedenen Schleifscheiben.

82856

300

benötigen wir für die richtige Dämmung des Kutters.

spenden

Spendenkarte

Spenden

Ihre Ansprechpartnerinnen