Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
[---Image_alt---] 25158_KD-Bremen_IntegrationFlüchtlinge_2016_Roboting.jpg
Jugendberatungshaus sos.mitte

Mit Mut in die Zukunft

Jugendberatung ist ein kostenloses, vertrauliches und freiwilliges Angebot, das die individuelle Lebenssituation der Jugendlichen berücksichtigt. Ziel der Beratung ist die gemeinsame Entwicklung einer beruflichen Orientierung und Perspektive. Ausgangspunkt sind dabei die persönlichen Interessen und Ressourcen.
Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht §203 StGB und findet zu jeder Zeit ohne Verpflichtung sowie ohne zeitlichen Druck statt. Die beratende Begleitung ist ergebnisoffen, geschlechts- und herkunftssensibel. 

Das Jugendberatungshaus sos-mitte kooperiert mit Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Arbeits-, Sozial- und Jugendämtern, Bildungsträgern sowie freien Trägern der Jugendhilfe.

Das Angebot findet im Auftrag des Jugendamtes Berlin-Mitte auf Grundlage von § 13.1 SGB VIII statt.

An wen richtet sich das Angebot?

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 – 27 Jahren. Die Berater*innen sind darüber hinaus auch Ansprechpartner*innen für Eltern, Lehrer*innen sowie alle Akteur*innen am Übergang Schule-Beruf. 

Angebote:

  • Anregungen und Unterstützung zur Berufsorientierung
  • Informationen zum gesamten berufsbildenden System sowie schulische und berufliche Fördermöglichkeiten
  • Berufswegeplanung von der Erstellung der Bewerbungsunterlagen über Hilfe bei der Praktikumsplatzwahl und –suche bis hin zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Ganzheitliche Beratung (Fragen rund um die Lebenswelt der Jugendlichen)
  • Begleitung zu Ämtern und Institutionen

Logos_KD_Berlin (1)


Jugendberatungshaus sos.mitte

Jugendberatung in der Jugendberufsagentur (JBA) Berlin-Mitte

Lehrter Str. 46
10557 Berlin

Jugendberaterin: 
Lydia Haug
Mobil: 0170 3758410

Susanne Lange
Bereichsleitung Bildung
Lehrter Straße 66
10557 Berlin
Telefon: 030 330993 719
susanne.lange@sos-kinderdorf.de