Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
ABO im SOS-Kinderdorf Berlin
Aktivierende berufliche Orientierung (ABO)

Dein Start ins (Berufs-) Leben

Aktiv das eigene Leben gestalten - Jugendliche lernen das in ihren Familien, in der Schule und im Berufsleben. Wer beim Übergang in die Berufswelt Unterstützung braucht, ist in der aktivierenden beruflichen Orientierung (ABO) richtig. Egal, ob mit Schulabschluss oder Abgangszeugnis, hier können Jugendliche aus Berlin-Mitte ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern und/oder sich auf eine Ausbildung vorbereiten.

  • Wir gestalten mit den Jugendlichen gemeinsam den Arbeitsalltag.
  • Wir fördern die beruflichen Interessen und Fertigkeiten, damit die Teilnehmer*innen in einem Betrieb der eigenen Wahl ein erfolgreiches Praktikum machen können.
  • Wir unterstützen beim Lernen. Die Themen aus den bekannten Schulfächern werden aufgearbeitet oder für Berufsschulen und Prüfungen vorbereitet.
  • Wir fördern die persönlichen Fähigkeiten und vermitteln auf Wunsch Hilfen z. B. für eigenständiges Wohnen, bei Schulden und Amtsangelegenheiten.
  • Darüber hinaus gibt es
  • Gemeinsame Besuche von  Messen für Ausbildung und Arbeit, Oberstufenzentren und anderer Bildungseinrichtungen.
  • Gruppenangebote rund um Sport, Kreativität und der Lebenswelt junger Menschen.

Alles auf einen Blick:

Wer kann teilnehmen?

  • Jugendliche ab 16 Jahren, die
  • 10 Jahre Schulpflicht erreicht haben,
  • im Bezirk Berlin-Mitte wohnen und
  • beim Jobcenter Berlin-Mitte gemeldet sind.

Wie läuft ABO ab?

  • Im SOS-Kinderdorf Berlin werden Kenntnisse aus den Berufsfeldern Handel, Hauswirtschaft und Facility/Gartenbau vermittelt.
  • Beim ABO-Partner Zukunftsbau GmbH können berufliche Tätigkeiten mit Holz und Farbe erlernt werden.
  • Die Teilnehmer*innen erhalten Hilfe bei Bewerbungen.
  • Sie können für Vorstellungsgespräche trainieren.
  • Die Teilnehmenden machen Berufspraktika (alle Ausbildungsberufe), 5 Tage im Monat oder durchgehend 60 Tage.

Und danach?

Wenn alles gut klappt, haben ABO-Teilnehmer*innen die Chance, am Projekt „SISA- Sicher abfahren, sauber ankommen“  mit der Berliner Stadtreinigung (BSR) teilzunehmen. Anschließend erhalten sie bei Eignung einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz bei der BSR oder sie können sich bei anderen Unternehmen bewerben.

Wo meldet man sich an?

Einfach anrufen und einen ersten Termin vereinbaren: 030 330 993-756

Wo findet ABO statt?

SOS-Kinderdorf Berlin – aktivierende berufliche Orientierung
(Eingang um die Ecke vom sos.hofladen)
Oudenarder Straße 16
13347 Berlin

und:

Zukunftsbau GmbH
Schwedenstr. 9
13359 Berlin

Wir sind für Sie da!